Drucken allgemein

Alle Applikationen sind vorkonfiguriert. Einfach 'File->Print' (o.ä.) wählen und den Drucker "default" auswählen. Der Ausdruck wird dann vom Drucker im selben Raum gedruckt.

Alternativ kann man einen der anderen vier virtuellen Drucker wählen, die dasselbe tun, aber andere Voreinstellungen haben:

default Hier kann man alles selbst einstellen
default_simplex Voreinstellung einseitiger Ausdruck
default_duplex: Voreinstellung doppelseitiger Ausdruck
default_2up: Voreinstellung doppelseitiger Ausdruck und
je zwei Seiten zu einer zusammengefasst
default_4up: Voreinstellung doppelseitiger Ausdruck und
je vier Seiten zu einer zusammengefasst

2up und 4up verkleinern die Seiten auf die Hälfte bzw. ein Viertel der normalen Größe, so daß zwei bzw. vier Seiten auf eine Seite passen. Damit läßt sich Papier sparen, z.B. wenn Folien einer Vorlesung mit großem Font als Skript vorliegen.

Achtung: Im Gegensatz zu früher erzwingen die virtuellen Drucker die Eigenschaften nicht mehr. Vielmehr handelt es sich wirklich nur um alternative Voreinstellungen gegenüber "default". Man kann also beispielsweise auf "default_duplex" simplex/2up einstellen und drucken, und diese Einstellung festlegen. Der Name "default_duplex" ist dann nur noch verwirrend, weil nicht mehr korrekt. Gedacht sind diese virtuellen Drucker also wirklich nur als Abkürzung für häufig auftretende Standardfälle. Sobald etwas individuell eingestellt wird sollte man "default" benutzen.

Drucker-Queues ansehen/Druckaufträge verwalten/...

erledigt man mit dem SGI-Drucksystem unter
   https://prsrv.informatik.uni-ulm.de:1244/cgi-bin/cgi_view

Diese URL findet man auch im Startmenu:
  Start ⇒ All Programs ⇒ SGI ⇒ Drucken - Queue & Quota

Nicht funktionstüchtig ist die Windows-eigene Anzeige der Druckerqueues unter
  Start ⇒ Devices and Printers ⇒ ...
Sollte hier jemals ein Druckauftrag zu sehen sein hat Windows mal wieder Mist gemacht.

Wie drucke ich ein Postscript-file?

Mit dem Programm Ghostview, das auf allen Maschinen im Pool installiert ist.

Bei Druckproblemen:

  • Schauen Sie in der Drucker-Queue nach (s.o.). Steht Ihr Druckauftrag noch darin, dann sind einfach noch andere Dokumente vor Ihrem zu drucken. Abwarten!
  • Ihr Dokument wir ständig von anderen Dokumenten "überholt"? Macht nichts. Abwarten! Die Queue läßt ein Dokument erst bis zum Drucker, wenn alle vorbereitenden Schritte abgeschlossen sind. Bis dahin können kleine Dokumente größere überholen.
  • Wenn Ihr Druckauftrag nicht mehr in der Drucker-Queue steht, dann rufen Sie Ihre Druckhistorie ab (s.o.). Zu jedem Druckauftrag sollte dort ein Eintrag stehen, auch für Fehlgeschlagene!
  • Kein Eintrag in der Druckhistorie zu einem Druckauftrag? Dann melden Sie sich bitte bei uns in der SGI. (Sollte nie vorkommen.)
  • Irgendwie noch anders? Auch dann melden Sie sich bitte bei uns.