Leider gibt es seit Eclipse 3.5 Probleme mit Plugins im Pool, genauer gesagt, mit der Multi-User-Install-Umgebung von Eclipse.

Ein Plugin macht Probleme, sofern es bei der Installation versucht Updates für bereits existierende Plugins oder die Grundinstallation durchzuführen. Dies führt dazu, dass das neu installierte Plugin nicht richtig funktioniert.

Die einzige, nicht wirklich befriedigende Lösung ist, in "H:\.win7_profile\.eclipse\" alle Unterverzeichnisse zu löschen. Dies sorgt dafür, dass alle bereits installierten Plugins und vorgenommenen Konfigurationen wieder gelöscht werden. Danach sollte man das neue Plugin installieren, welches dann auch funktionieren sollte. Installiert man andere Plugins wieder, dann kann dies dazu führen, dass das Problem wieder auftritt. Dies lässt sich leider nicht verhindern. (Im Zweifelsfall bitte die Eclipse-Entwickler anschreiben - wir in der SGI können z.Z. nichts daran ändern.)