Markus Brenner

2009 bis 2014 studierte ich Informatik (Bachelor & Master) an der Universität Ulm.

Meine Masterarbeit schrieb ich am Institut für Programmiermethodik und Compilerbau, an dem ich bis Anfang 2015 auch angestellt war.

Seit April 2015 bin ich Doktorand im Sonderforschungsbereich Transregio 62, Teilprojekt A2 (Wissensmodellierung) und beschäftige mich aktuell mit Semantic Web Technologien und Stream Reasoning.

weitere Bereiche

  • Forschungsschwerpunkte

    Das Wachstum des Internets und das stetige Ansteigen der Zahl von damit verbundenen Geräten bedeutet eine immer größere Menge und Vielfalt von Daten, mit denen es umzugehen gilt. Insbesondere reicht es nicht mehr, eine statische Menge von Daten mithilfe von Datenbanken zu verarbeiten, sondern es müssen dynamische Ströme von Daten möglichst in Echtzeit analysiert werden. Firmen wie Twitter und Facebook haben dafür eigene Stream Processing Systeme und auch aus dem Bereich der Datenbanksysteme gibt es viele Arbeiten zum Bereich Complex Event Processing / Stream Processing, die sich dieser Herausforderung annähern.

    Ontologien und Beschreibungslogik haben sich zum einen im Bereich von Ontology Based Data Access als hervorragendes Mittel zum Zugriff auf heterogene Daten bewährt und bieten zum anderen einen formal korrekten und natürlichen Bezug zur Klassifizierung von Wissen, jedoch beschäftigt man sich hier auch klassischerweise mit statischen Informationen.

    Der noch junge Forschungsbereich des Stream Reasonings versucht nun, Datenströme und ontologisches Hintergrundwissen zusammenzubringen, um heterogene, zeitlich veränderbare Datenmengen in Echtzeit verarbeiten zu können. Dabei gilt es sowohl einige sehr praktische, als auch theoretische Herausforderungen zu bewältigen, wie zum Beispiel die Erforschung notwendiger Grundlagen im Hinsicht auf eine klare Semantik von Anfragen an ein Stream Reasoning System.

  • Lehre

    Im Wintersemester 2016/2017 beteilige ich mich an der Betreuung der Lehrveranstaltungen

    In vorigen Semestern beteiligte ich mich an den folgenden Lehrveranstaltungen

    • SoSe 2016: Foundations of Semantic Web, Proseminar Künstliche Intelligenz
    • WiSe 2015/2016: Introduction to Computer Science for Psychologists
  • Themen für Abschlussarbeiten

Kontakt

  • E-Mail: Markus.Brenner(at)uni-ulm.de
  • Telefon: +49 (0)731 50-24109
  • Telefax: +49 (0)731 50-24162
  • Postanschrift

  • Markus Brenner
  • Universität Ulm
  • Institut für Künstliche Intelligenz
  • D-89069 Ulm
  • Büro

  • James-Franck-Ring
  • Gebäude O27, 4. Niveau
  • Raum 424