Wissensrepräsentation und automatisches Schlussfolgern

Intelligente Systeme arbeiten wissensbasiert. Sie stützen sich auf formal definiertes  Wissen über den Anwendungsbereich, das mittels logischer Sprachen in maschinen-lesbaren Wissensbasen spezifiziert ist. Dies erlaubt zum einen den Einsatz verschiedener Inferenzmechanismen, um aus dem explizit gegebenen Wissen weiteres, implizites Wissen abzuleiten. Zum zweiten ist es dadurch möglich automatisch Widersprüche und Modellierungsfehler zu erkennen und den Benutzern so beim Aufbau von adäquaten Wissensbasen zu assistieren. 

Wissensrepräsentation und automatisches Schlussfolgern

Intelligente Systeme arbeiten wissensbasiert. Sie stützen sich auf formal definiertes  Wissen über den Anwendungsbereich, das mittels logischer Sprachen in maschinen-lesbaren Wissensbasen spezifiziert ist. Dies erlaubt zum einen den Einsatz verschiedener Inferenzmechanismen, um aus dem explizit gegebenen Wissen weiteres, implizites Wissen abzuleiten. Zum zweiten ist es dadurch möglich automatisch Widersprüche und Modellierungsfehler zu erkennen und den Benutzern so beim Aufbau von adäquaten Wissensbasen zu assistieren. 

Innerhalb des Instituts wird der Arbeitsbereich durch Juniorprof. Dr. Birte Glimm und Dr. Yevgeny Kazakov geleitet. Ein Schwerpunkt liegt in der Entwicklung von Algorithmen und Optimierungen für Tools zum automatischen Schlussfolgern. Diese werden in Tools wie ELK, Konclude oder HermiT zum automatischen Schlussfolgern in Ontologien implementiert. Auch Fragestellungen im Bereich von Anfragesprachen für Ontologien wie z.B. SPARQL gehören zu den aktiven Forschungsthemen. Mitglieder der Gruppe waren aktiv an der Standardisierung der Web Ontology Language OWL und des SPARQL 1.1 Standards durch das World Wide Web Consortium (W3C) beteiligt. 

Die Reasoner des Instituts sind sehr erfolgreich bei den OWL Reasoner Evaluation Competitions. In 2014 und 2015 gewannen die an der Uni Ulm entwickelten Reasoner ELK und Konclude alle sechs Kategorien. In 2013 und gewannen unsere Reasoner in 7 der 10 Kategorien. 

Kontakt

E-Mail: Birte.Glimm(at)uni-ulm.de
Telefon: +49 (0)731/50-24125
Telefax: +49 (0)731/50-24119

Postanschrift

Birte Glimm
Universität Ulm
Institut für Künstliche Intelligenz
D-89069 Ulm

Büro

James-Franck-Ring
Gebäude O27, 4. Niveau
Raum 448 

Innerhalb des Instituts wird der Arbeitsbereich durch Juniorprof. Dr. Birte Glimm und Dr. Yevgeny Kazakov geleitet. Ein Schwerpunkt liegt in der Entwicklung von Algorithmen und Optimierungen für Tools zum automatischen Schlussfolgern. Diese werden in Tools wie ELK, Konclude oder HermiT zum automatischen Schlussfolgern in Ontologien implementiert. Auch Fragestellungen im Bereich von Anfragesprachen für Ontologien wie z.B. SPARQL gehören zu den aktiven Forschungsthemen. Mitglieder der Gruppe waren aktiv an der Standardisierung der Web Ontology Language OWL und des SPARQL 1.1 Standards durch das World Wide Web Consortium (W3C) beteiligt. 

Die Reasoner des Instituts sind sehr erfolgreich bei den OWL Reasoner Evaluation Competitions. In 2014 und 2015 gewannen die an der Uni Ulm entwickelten Reasoner ELK und Konclude alle sechs Kategorien. In 2013 und gewannen unsere Reasoner in 7 der 10 Kategorien. 

Publikationen in dem Gebiet der Wissensrepräsentation und des Schlussfolgerns

Autor


Alle :: A, B, C, D, F, G, H, I, K, L, M, N, O, P, Q, R, S, T, U, V, W, Z
Alle :: Lambertz, Liebig, Luther

Präferenzen

Zeige Schlüsselwörter Zeige Zusammenfassung

61.
pdf
Steigmiller, Andreas; Glimm, Birte; Liebig, Thorsten
Completion Graph Caching for Expressive Description Logics
Proceedings of the 28th International Workshop on Description Logics (DL 2015)
Herausgeber: CEUR Workshop Proceedings,
2015
60.
pdf
Steigmiller, Andreas; Liebig, Thorsten; Glimm, Birte
Konclude: System Description
Journal of Web Semantics: Science, Services and Agents on the World Wide Web, 27(1)
2014
59.
pdf
Steigmiller, Andreas; Glimm, Birte; Liebig, Thorsten
Reasoning with Nominal Schemas through Absorption
Journal of Automated Reasoning, 53(4):351-405
2014
58.
pdf
Steigmiller, Andreas; Glimm, Birte; Liebig, Thorsten
Optimised Absorption for Expressive Description Logics
In Meghyn Bienvenu, Magdalena Ortiz, Riccardo Rosati, and Mantas Simkus, Editor, Proceedings of the 27th International Workshop on Description Logics (DL 2014) Band 1193 aus CEUR Workshop Proceedings
Herausgeber: CEUR-WS.org,
2014
57.
pdf
Steigmiller, Andreas; Glimm, Birte; Liebig, Thorsten
Coupling Tableau Algorithms for Expressive Description Logics with Completion-based Saturation Procedures
In Stéphane Demri, Deepak Kapur and Christoph Weidenbach, Editor, Proceedings of the 7th International Joint Conference on Automated Reasoning (IJCAR 2014) Band 8562 aus Lecture Notes in Computer Science , Seite 449-463.
Herausgeber: Springer-Verlag,
2014
56.
pdf
Glimm, Birte; Kazakov, Yevgeny; Liebig, Thorsten; Tran, Trung-Kien; Vialard, Vincent
Abstraction Refinement for Ontology Materialization
Proceedings of the 13th International Semantic Web Conference (ISWC 2014) Band 8797 aus Lecture Notes in Computer Science , Seite 180-195.
Herausgeber: Springer-Verlag,
2014
55.
pdf
Glimm, Birte; Kazakov, Yevgeny; Liebig, Thorsten; Tran, Trung-Kien; Vialard, Vincent
Abstraction Refinement for Ontology Materialization
Proceedings of the 27th International Workshop on Description Logics (DL 2014) Band 1193 aus CEUR Workshop Proceedings , Seite 180-195.
Herausgeber: CEUR-WS.org,
2014
54.
pdf
Cheptsov, Alexey; Tenschert, Axel; Schmidt, Paul; Glimm, Birte; Matthesius, Mauricio; Liebig, Thorsten
Introducing a New Scalable Data-as-a-Service Cloud Platform for Enriching Traditional Text Mining Techniques by Integrating Ontology Modelling and Natural Language Processing
In Axel Tenschert and Alexey Cheptsov, Editor, Proceedings of the International Workshop on Big Web Data (BigWebData 2013) aus Lecture Notes in Computer Science
Herausgeber: Springer,
2013
53.
pdf
Steigmiller, Andreas; Glimm, Birte; Liebig, Thorsten
Nominal Schema Absorption
Proceedings of the 23rd International Joint Conference on Artificial Intelligence (IJCAI 2013)
Herausgeber: AAAI Press/The MIT Press,
2013
52.
pdf
Steigmiller, Andreas; Glimm, Birte; Liebig, Thorsten
Extending Absorption to Nominal Schemas
Proceedings of the 26th International Description Logic Workshop (DL 2013)
Herausgeber: CEUR Workshop Proceedings,
2013
Export als: BibTeX, XML

Studentische Abschlussarbeiten in dem Gebiet der Wissensrepräsentation und des Schlussfolgerns

Autor


Alle :: B, F, G, H, K, L, M, N, O, R, S, V, W
Alle :: Laib, Lambertz, Langbein, Langenmaier, ... , Löber

Präferenzen

Zeige Schlüsselwörter Zeige Zusammenfassung

6.
default
Löber, Alexandra
Evaluation verschiedener Anbieter von Texterkennungstechnologien für die Schwäbisch Hall Gruppe
Bachelor Thesis
Ulm University,
2013
5.
default
Langbein, Johannes
Konzeption und Implementierung eines lernenden, ontologie-basierten Erkenners von Entitäten und Relationen in natürlichsprachlichen Texten
Master Thesis
Ulm University,
Mai 2012
eingereicht
4.
default
Langenmaier, Stefan
Implementierung und Optimierung eines relationalen Schlussfolgerungssystems
Diploma Thesis
Ulm University,
2010
3.
default
Lindenberger, Dominik
Design and Implementation of a System for Semantic Search in Technical Articles
Diploma Thesis
Ulm University,
2008
2.
default
Laib, Florian
Adaption und Integration einer Erklärungskomponente in das Ontologiewerkzeug OntoTrack
Bachelor Thesis
Ulm University,
2007
1.
default
Lambertz, Julian
Erklärung und Korrektur von Nicht-Subsumtion in Ontologien
Diploma Thesis
Ulm University,
2007
Export als: BibTeX, XML