Juniorprof. Dr. Birte Glimm

Seit Juli 2011 arbeite ich an der Universität Ulm als Juniorprofesorin im Institut für Künstliche Intelligenz. Davor war ich wissenschaftliche Mitarbeiterin im Department of Computer Science an der University of Oxford. Dort habe ich in der Information Systems group gearbeitet, hauptsächlich an der Entwicklung von Algorithmen zum automatischen Schlussfolgern in ausdrucksstarken Beschreibungslogiken. Ausserdem habe ich dort an der Entwicklung des HermiT Reasoners mitgearbeitet.

Meine Promotion habe ich in Manchester in der Information Management Group gemacht betreut durch Prof. Dr. Ian Horrocks und Prof. Dr. Uli Sattler. Für meine Dissertation habe ich den Best Thesis Award der School of Computer Science der Manchester University erhalten. Von September 2001 bis July 2004 habe ich an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Hamburg Informatik studiert und wurde ausgezeichnet für den besten Bachelor in 2004.

Bevor ich Informatik studiert habe, habe ich für 3.5 Jahre in der Industrie gearbeitet und ich besitze außerdem einen Abschluss in Kommunikationsdesign.

Wissenschaftliche Interessen

Mein wissenschaftliches Interesse gilt hauptsächlich der Wissensrepräsentation und dem automatischen Schlussfolgern. Ich entwickle, implementiere und optimiere Algorithmen zum automatischen Schlussfolgern in ausdrucksstarken Beschreibungslogiken und analysiere deren Komplexität. Die entwickelten Verfahren implementiere ich im HermiT Reasoner.

Zusammen mit meinem Doktoranden Opens internal link in current windowAndreas Steigmiller entwickle ich Optimierungen für Tableau Algorithmen und neuartige Verfahren zur Kombination von Tableau und Saturierungsverfahren. Letztere erreichen eine bessere Performanz für Ontologien, die nur wenig Gebrauch von ausdrucksstarken Sprachkonstrukten machen. Zusammen mit meinem Doktoranden Opens internal link in current windowTrung-Kien Tran entwickle ich ein neuartiges Abstraktions- und Verfeinerungsverfahren zum Schlussfolgern über Wissensbasen mit sehr großen Datenmengen. Mit meinem Doktoranden Opens internal link in current windowKlaus Ulmschneider arbeite ich an der Anwendung von Semantic Web Technologien im Innovationsmanagement. 

Ich bin Editor der SPARQL 1.1 Entailment Regimes Spezifikation, die im Rahmen der SPARQL Working Group des W3C entwickelt wurde. Entailment Regimes erweitern die Abfragesprache SPARQL so dass auch Schlussfolgern unter RDF, RDFS und OWL Semantik unterstützt wird. Ich bin außerdem Editor der OWL 2 Web Ontology Language Conformance Spezifikation, die Bedingungen festlegt, die OWL 2 Tools erfüllen müssen, um den OWL 2 Standard zu erfüllen.

Lehrveranstaltungen

WS 2015/2016: Introduction to Computer Science for Psychologists

SS 2015: Opens internal link in current windowFoundations of Semantic Web Technologies

WS 2013/2014: Opens internal link in current windowEinführung in die InformatikOpens internal link in current windowSemantic Web Grundlagen

SS 2013: Opens internal link in current windowAlgorithmen in der Wissensrepräsentation

WS 2012/2013: Opens internal link in current windowSemantic Web Grundlagen

SS 2012: Opens internal link in current windowAlgorithmen in der Wissensrepräsentation

WS 2011/2012: Semantic Web Grundlagen

Aktivitäten

  • Mitglied der W3C SPARQL Working Group
  • Editor der SPARQL 1.1 Entailment Regimes Spezifikation
  • Editor des OWL 2 Web Ontology Language Conformance Standards
  • Mitentwicklerin des HermiT OWL Reasoners

Projekte

Doktoranden

Organisatorische Aktivitäten

Kontakt

  • E-Mail: Birte.Glimm(at)uni-ulm.de
  • Telefon: +49 (0)731/50-24125
  • Telefax: +49 (0)731/50-24119
  • Postanschrift

  • Birte Glimm
  • Universität Ulm
  • Institut für Künstliche Intelligenz
  • D-89069 Ulm
  • Büro

  • James-Franck-Ring
  • Gebäude O27, 4. Niveau
  • Raum 448

Publikationen

Jahr:  
Alle :: 2004, ... , 2012, 2013, 2014, 2015
Referenzen
pdf
Birte Glimm Person, Yevgeny Kazakov Person, Ilianna Kollia und Giorgos Stamou Person
Lower and Upper Bounds for SPARQL Queries over OWL Ontologies
Proceedings of the 29th AAAI Conference on Artificial Intelligence (AAAI 2015)
Herausgeber: AAAI Press,
2015
pdf
Gregor Behnke Person, Denis Ponomaryov Person, Marvin Schiller Person, Pascal Bercher Person, Florian Nothdurft Person, Birte Glimm Person und Susanne Biundo Person
Coherence Across Components in Cognitive Systems – One Ontology to Rule Them All
Proceedings of the 25th International Joint Conference on Artificial Intelligence (IJCAI 2015) , Seite 1442-1449.
Herausgeber: AAAI Press,
2015
pdf
Gregor Behnke Person, Pascal Bercher Person, Susanne Biundo Person, Birte Glimm Person, Denis Ponomaryov Person und Marvin Schiller Person
Integrating Ontologies and Planning for Cognitive Systems
Proceedings of the 28th International Workshop on Description Logics (DL 2015)
Herausgeber: CEUR Workshop Proceedings,
2015
pdf
Birte Glimm Person, Yevgeny Kazakov Person, Ilianna Kollia und Giorgos Stamou Person
Lower and Upper Bounds for SPARQL Queries over OWL Ontologies
Proceedings of the 28th International Workshop on Description Logics (DL 2015)
Herausgeber: CEUR Workshop Proceedings,
2015
pdf
Andreas Steigmiller Person, Birte Glimm Person und Thorsten Liebig Person
Completion Graph Caching for Expressive Description Logics
Proceedings of the 28th International Workshop on Description Logics (DL 2015)
Herausgeber: CEUR Workshop Proceedings,
2015
default
Klaus Ulmschneider, Bernd Michelberger, Birte Glimm Person, Bela Mutschler und Manfred Reichert
On Maintaining Semantic Networks: Challenges, Algorithms, Use Cases
International Journal of Web Information Systems, 11(3):291-326
2015
pdf
Gregor Behnke Person, Marvin Schiller Person, Denis Ponomaryov Person, Florian Nothdurft Person, Pascal Bercher Person, Wolfgang Minker Person, Birte Glimm Person und Susanne Biundo Person
A Unified Knowledge Base for Companion-Systems - A Case Study in Mixed-Initiative Planning
Proceedings of the International Symposium on Companion Technology (ISCT 2015)
2015
pdf
Markus Brenner und Birte Glimm Person
Breaking the Black Box - Using Background Knowledge for Efficient Stream Reasoning
Proceedings of the International Symposium on Companion Technology (ISCT 2015)
September 2015
pdf
Andreas Steigmiller Person und Birte Glimm Person
Pay-As-You-Go Description Logic Reasoning by Coupling Tableau and Saturation Procedures
Journal of Artificial Intelligence Research, 54:535--592
2015
Export als:
BibTeX, XML