Sebastian Maisch, Dipl. Inform.

Sebastian Maisch ist der VISCOM Gruppe im April 2015 beigetreten.

Sebastian hat ein Diplom in Informatik (2015) des Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Seine Diplomarbeit fertigte er am Institut für Visualisierung und Datenanalyse des KIT an. Der Titel der Arbeit lautete: Discrete Ordinate Methods with WENO Interpolation.

Forschungsinteressen

  • Globale Beleuchtung
  • Partizipierende Medien
  • Haut Rendering

Lehre

  • Vorlesungen, Projekte und Seminare

  • Offene Themen für Abschlussarbeiten

    Ich betreue gerne Arbeiten aus den Bereichen Echtzeit Computergrafik, Globale Beleuchtung oder Physically Based Rendering, aber auch aus anderen Bereichen der Computergrafik.

    Bei Interesse schreiben Sie mir einfach eine Mail oder kommen in meinem Büro vorbei.

Projekte

  • VISCOM Lab

    The lab of the VISCOM group contains a 2.5m x 4m sized projection wall. We use 12 x 2 FullHD projectors to show interactive images using passive stereo. The wall contains a touch interface for input. 

Publikationen


2017

pdf
Maisch, Sebastian; Ropinski, Timo
Spatial Adjacency Maps for Translucency Simulation under General Illumination
Computer Graphics Forum, 36(2):443-453
2017
ISSN: 1467-8659

2016

pdf
Maisch, Sebastian; Skanberg, Robin; Ropinski, Timo
A Comparative Study of Mipmapping Techniques for Interactive Volume Visualization
Journal of WSCG, 24(2):35-42
2016
ISSN: 1213-6972
Export als: BibTeX, XML