Anwendungsfach Interaktive Systeme (WS 2017/18)

Aufgrund des projekt- und teamorientierten Charakters besteht für dieses Anwendungsfach derzeit eine Teilnehmerbeschränkung auf 12 Teilnehmer. Nützliche Vorkenntnisse: Grundlagen der Gestaltung I und II; Usability Engineering wäre definitiv auch sehr nützlich — ist aber keine Bedingung.

Lernziel

Die Studierenden sind in der Lage, eine projektorientierte Arbeit im Bereich Interaktiver Systeme detailliert zu planen und durchzuführen. Sie sind vertraut mit der Theorie und Praxis von interaktiven Systemen, sowie mit Methoden zur Gestaltung und Implementierung von Benutzerschnittstellen interaktiver Systeme. Sie sind in der Lage, ihre Ergebnisse angemessen zu dokumentieren und im Rahmen von Vorträgen überzeugend zu präsentieren.

Inhalt

Interaktive Systeme 1 bildet zusammen mit Interaktive Systeme 2 im folgenden Semester das Anwendungsfach Interaktive Systeme in den Bachelor- und Masterstudiengängen Medieninformatik.

In Interaktive Systeme 1 werden »suboptimale« Interaktionskonzepte bestehender Systeme bezüglich ihrer Usability analysiert und in einem Nutzerzentrierten Redesign-Prozess optimiert. Bevor im zweiten Teil des Semesters ein eigenes Redesign-Projekt realisiert wird, werden wir uns zum Einstieg einen kurzen Überblick verschaffen zum aktuellen Stand der Forschung im Bereich User-Centered Design & IxD Patterns. Zu diesem Zweck werden relevante Themen mit direktem Bezug zum Redesign-Projekt in Form von Kurzreferaten erarbeitet und im Plenum vorgestellt und diskutiert.

In Interaktive Systeme 2 (Sommersemester 2018) werden Interaktionskonzepte zu einer eigenen Anwendung konzipiert und prototypisch umgesetzt. Anwendungsbereiche werden gemeinsam erarbeitet und können bspw. sein: Verortung und Organisation von Informationen in vernetzten Informationsräumen, Wissensorganisation in Hypermediasystemen, natürliche Interaktionen (NUIs), Tangible & Gestural User Interfaces, Game Design, innovative und/oder experimentelle Interaktionskonzepte, AR/VR Anwendungen ...

Die Veranstaltung ist in beiden Teilen als problemorientierter Projektunterricht konzipiert, der in Gruppenarbeit erfolgt.

Anmeldung

Email an roger.walk[at]uni-ulm.de oder auf der Moodle-Seite des Kurses:
Interaktive Systeme I auf Moodle

Der Termin für das erste Treffen wird per Email/MoodleMail mitgeteilt.

Einordnung

Anwendungsfach Interaktive Systeme (BA/MA MI)