Messtechnik

Die Vorlesung gibt eine Einführung in Methoden der elektrischen Messtechnik zur Messung elektrischer und nichtelektrischer Größen und in die zur Durchführung von Messungen üblichen Komponenten und Verfahren. Einige nichtelektrische Messgrößen werden hierbei exemplarisch vertiefend behandelt. Im Detail werden Themen behandelt:

  • Einheitensysteme, SI-Einheiten
  • Fehlerbetrachtungen nach GUM
  • Differenz und Kompensationsprinzip in der Messtechnik
  • Messumformer und Messverstärker
  • AD- / DA-Umsetzer
  • Digitale Messtechnik
  • Physikalische Effekte für Sensoren
  • Sensoren und Systeme zur Messung von
  • --- Temperatur,
  • --- Kraft- und Drehmoment
  • --- Druck
  • --- Beschleunigung
  • --- Länge, Abstand und Geschwindigkeit
  • --- Drehzahl
  • --- Durchfluss

Im Rahmen der Übung werden grundlegende Verfahren in oben genannten Themenschwerpunkten exemplarisch vertieft.

Das Skript zur Vorlesung ist über das Drucksystem der Fachschaft verfügbar. Anmerkung: Skript Version WS2016/2017 ist inhaltlich identisch bis auf Formel (5-23), hier muss - durch + ersetzt werden.

Termine

Übersicht über die vorläufigen Vorlesungs- und Übungstermine: pdf

Die Fragestunde findet am 4. August 2017 um 13:00 Uhr im Raum 43.2.104 statt

Beginn von Vorlesung / Übung am Dienstag ab sofort um 14:00 Uhr.

Die Prüfungseinsicht der Prüfung Messtechnik (5.10.2017) findet am Mittwoch, den 11. September 2017, um 10:00 Uhr im Raum 41.2.226 (Besprechungsraum des MRM) statt

Dozent

Übungsleiter

Pfeuffer Andreas, M. Sc.
Raum: 41.2.230
Telefon: +49 (0)731 50 26303
E-Mail | Homepage

Termine, Ort

Di, 14:00-15:45 Uhr, Raum 43.2.103
Mi, 12:15-14:00 Uhr, Raum 43.2.102