Zusatzveranstaltungen

Begleitend zur Vorlesung und Übung werden zwei ergänzende Veranstaltungen von Jürgen Mähnß angeboten:

Grundlegende Berechnungsverfahren (Zusatzübung)

Hier werden an Hand einfacher Beispiele aus dem Vorlesungsmanuskripts die Verfahren zur Lösung von Problemstellungen erläutert. Zielgruppe sind alle Studenten, denen die Übung bereits zu schwierig ist und die einfache Erklärungen zu den Lösungswegen benötigen.

Die Zusatzübung wurde im Sommersemester indas Modul interiert und wird daher nicht mehr gesondert aufgeführt.

Weiterführende Methoden (Zusatzvorlesung)

In der Vorlesung werden aus Zeitgründen diverse Themengebiete nicht behandelt. Die Zusatzvorlesung wendet sich an Studenten mit Interesse an Lösungsmethoden bzw. übergeordneten Prinzipien zur Lösung von Problemstellungen in der Elektrodynamik. Ein Manuskript wird angeboten.