NEUIGKEITEN

Vor Beginn einer psychotherapeutischen Behandlung ist ab dem 1. April 2018 der Besuch einer Psychotherapeutischen Sprechstunde (min. 50min) verpflichtend. Hierbei ist es unerheblich, ob Sie die Sprechstunde bei uns oder einem anderen Psychotherapeuten bzw. einer klinischer Einrichtung in Anspruch genommen haben. Die Sprechstunde dient dabei vor allem der Beurteilung, ob eine Psychotherapie bei Ihnen angezeigt ist, und bietet Ihnen die Möglichkeit einer kurzen Rückmeldung durch einen Psychotherapeuten. Die Teilnahme an der Psychotherapeutischen Sprechstunde bedeutet aber nicht automatisch, dass Sie einen Psychotherapieplatz an dieser Einrichtung erhalten werden.