Beschreibung

Nuance Communications, Inc. ist ein führender Anbieter von Sprach- und Bildverarbeitungslösungen für Unternehmen und Privatanwender in aller Welt.

Tag für Tag finden die Lösungen von Nuance millionenfach Anwendung in privaten Haushalten und tausenden Unternehmen. Bei der Erstellung dieser Systeme spielt der wechselseitige Ablauf von Sprachaus- und -eingabe (Sprachdialog) eine große Rolle. Bei Nuance werden die zu entwickelnden Sprachdialoge zunächst in sogenannten Visio

Flows dargestellt. Die Modellierung der Visio Flows erfolgt in Microsoft Visio.

Ziele

Ziel Ihrer Abschlussarbeit soll es sein, aus den grafischen Visio Flows lauffähigen Code zu generieren. Dazu sind mehrere Schritt notwendig: 

Zunächst soll erarbeitet werden, wie GDML (General Dialogue Modeling Language, eine Codierungssprache für Dialoge basierend auf VoiceXML) aus den vorhandenen Visio Flows generiert und für Simulationen verwendet werden kann. Dabei ist zu überprüfen, ob die in Visio Flows repräsentierten Informationen die spezifischen Anforderungen an Sprachdialoge erfüllen, damit eine automatisierte Codegenerierung überhaupt möglich ist.

Außerdem gehört es zu Ihren Aufgaben zu analysieren, welche zusätzlichen Daten nötig sind, um eine vollständige Simulation der Dialoge erstellen zu können und wie diese in eine vorhandene Simulationsumgebung integriert werden können. Um den modellbasierten Ansatz zu vervollständigen, wäre der letzte Schritt, komplett produktiven Code aus den grafischen Beschreibungen (zuzüglich notwendiger Informationen) zu generieren.

Wie vollständig die genannten Anforderungen erfüllt werden, hängt davon ab, ob sie als Bachelor- oder Masterarbeit bearbeitet wird.

Voraussetzungen

  • Erfahrung im Programmieren mit C, C++ oder Java
  • Praktische Erfahrungen mit XML sind von Vorteil
  • Gute Deutsch- & Englischkenntnisse

Ansprechpartner

Alexander Raschke

Zusammenfassung

TypBachelorarbeit, Masterarbeit
Beginnab sofort
OrtNuance Communications Inc., Söflingerstr. 100, 89077 Ulm