Dr. Niko Kleiner

Ehemaliger Mitarbeiter der Abteilung Programmiermethodik und Compilerbau.
Seit Dezember 2004 bei DaimlerChrysler Forschung und Technologie.

E-Mail: niko.kleiner (at) web.de

Akademischer Werdegang

Januar 2005|Promotion in Informatik (Dr. rer. nat.)
seit Dezember 2004|Mitarbeiter bei DaimlerChrysler Forschung und Technologie, Berlin
1999-2004|Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Ulm
Gastforscher bei DaimlerChrysler Forschung und Technologie, Ulm
Juni 1999|Diplom in Informatik (Dipl.-Inf.)
1994-1999|Student der Informatik an der Universität Ulm
Im Zeitfraum 1997-1998 Student der Angewandten Mathematik an der San Diego State University, USA

Forschung

Allgemein interessiere ich mich für Themen in den Bereichen Geschäftsprozeß-Management und Software-Engineering. In den vergangenen Jahren habe ich mich mit den folgenden Aspekten beschäftigt:

  • Workflow-Entwurf
  • Datengewinnung aus Prozessabläufen
  • Empirisches Software-Engineering
  • Requirements-Engineering

Gegenwärtig interessiere ich mich für die Unterstützung beim Workflow-Entwurf, insbesondere die Delta-Analyse von Workflow-Protokollen: Die Einführung neuer Geschäftsprozesse wird heutzutage durch Informationssysteme unterstützt, die die Benutzer durch den neuen Prozess führen. Ein Workflow-Protokoll enthält Daten von Ereignissen die im System ausgeführt wurden. Diese Informationen können beim Vergleich des tatsächlichen Ablaufs mit einem Modell des beabsichtigten Geschäftsprozesses behilflich sein. Aktuelle Ergebnisse können Sie aus den unten angeführten Veröffentlichungen entnehmen.

Zeitschriftenartikel

  • Niko Kleiner<br /><i>Delta Analysis with Workflow Logs: Aligning Business Process Prescriptions and their Reality</i><br />Requirements Engineering Journal: Special Issue on Coordinated Development of Business Processes and their Support Systems, Seiten 212-222, Band 10, Nummer 3, November 2005
  • Markus Hammori, Joachim Herbst, Niko Kleiner<br /><i>Interactive Workflow Mining: Requirements, Concepts and Implementation</i><br />Data and Knowledge Engineering Journal: Special Issue on Business Process Management, Seiten 41-63, Band 56, Nummer 1, Januar 2006

Arbeiten

  • Niko Kleiner<br /><i>Verbesserungsstrategien für den Workflow-Designprozess</i><br />Dissertation, Universität Ulm, August 2004
  • Niko Kleiner<br /><i>Formale Überlegungen zu pragmatischen Methoden des Requirements Engineering</i><br />Diplomarbeit, Universität Ulm, 1999

Eingeladene Vortäge

  • Niko Kleiner, Joachim Herbst<br /><i>A Model for Business Process Supporting Web Applications</i><br />Konferenzband der International Conference on Advances in Infrastructure for e-Business, e-Education, e-Science, and e-Medicine on the Internet (SSGRR2002s), Seiten 101-107, L'Aquila, Italien, Juli 2002
  • Niko Kleiner, Johannes Bumiller<br /><i>Distributed Software Development at DaimlerChrysler</i><br />Vortrag beim Software Experience Center (SEC), Distributed Development Session, Nokia Research, Helsinki, Finnland, 2000

Begutachtete Tagungsbeiträge

  • Olga Jaufman, Axel Dold, Tobias Häberlein, Claudia Schlumpberger, Michael Stupperich, Niko Kleiner<br /><i>Requirements for Flexible Software Development Processes within Large and Long Taking Projects</i><br />Tagungsband des 5. Meeting for Quality in Information and Communications Technology (QUATIC'04), Porto, Portugal, Oktober 2004
  • Niko Kleiner<br /><i>Supporting Usage-Centered Workflow Design: Why and How?</i><br />Tagungsband der 2. International Conference on Business Process Management (BPM'04), LNCS 3080, Seiten 227-243, Potsdam, Juni 2004
  • Markus Hammori, Joachim Herbst, Niko Kleiner<br /><i>Interactive Workflow Mining</i><br />Tagungsband der 2. International Conference on Business Process Management (BPM'04), LNCS 3080, Seiten 211-226, Potsdam, Juni 2004
  • Niko Kleiner<br /><i>Can Business Process Changes be Cheaper Implemented with Workflow Management Systems?</i><br />Tagungsband der Information Resources Management Association Conference 2004 (IRMA'04), Seiten 529-532, New Orleans, USA, Mai 2004
  • Niko Kleiner<br /><i>The Focus of Requirements Engineering in Workflow Application Development</i><br />Tagungsband des Workshop Requirements Engineering for Business Process Support (REBPS'03) der 15. International Conference on Advanced Information Systems Engineering (CAiSE'03), Seiten 372-377, Klagenfurt/Velden, Österreich, Juni 2003
  • Joachim Herbst, Niko Kleiner<br /><i>Workflow Mining: A Case Study from Automotive Industry</i><br />Tagungsband der 10. European Concurrent Engineering Conference (ECEC'03), Plymouth, UK, April 2003
  • Niko Kleiner, Joachim Herbst<br /><i>Engineering a DMU-Resultmanagement System</i><br />Tagungsband der 9. European Concurrent Engineering Conference (ECEC'02), Seiten 169-172, Modena, Italien, April 2002
  • Niko Kleiner, Stefan Sarstedt<br /><i>Einsatz von Standardprozessen bei der Gestaltung von Lehrveranstaltungen</i><br />Software Engineering im Unterricht der Hochschulen (SEUH'01), Seiten 99-108, Zürich, Schweiz, 2001

Weitere Aktivitäten

  • Mitglied im Programmkomitee der IRMA (Information Resource Management Association Conference)
  • Gutachter für ECEC 2002 (European Concurrent Engineering Conference)
  • Gutachter für ESEC 2001 (European Software Engineering Conference)
  • Mitgutacher für ACM TOPLAS 2000 (Transactions on Programming Languages)
  • Gutachter für GROUP 1999 (International Conference on Supporting Group Work)
  • Stipendiat des Cusanuswerks