Wissenschaftliche Hilfskraft m/w für die Forschung

Am Institut für Psychologie und Pädagogik, in der Abteilung Klinische Psychologie und Psychotherapie der Universität Ulm suchen wir ab 16.1.2018

eine wissenschaftliche Hilfskraft m/w (35-39 Std./Monat).

Die Hauptaufgaben umfassen die Unterstützung der MitarbeiterInnen der Abteilung Klinische Psychologie und Psychotherapie im Bereich eines von der SVLFG geförderten Verbundprojektes. Die Zielsetzung des Verbundprojektes besteht in der Überprüfung von Wirksamkeit und Kosteneffektivität von präventiven Gesundheitsinterventionen hinsichtlich der Verringerung von psychischen Belastungen in der Zielgruppe der Landwirte.

Zu den Aufgaben gehören vielfältige Tätigkeiten im Bereich Forschung und Organisation, z. B.

  • Mitwirkung an der Durchführung und Überprüfung von Wirksamkeitsstudien
  • Mitbetreuung einer Hotline zur Teilnehmerrekrutierung (vormittags)
  • Allgemeine administrative Aufgaben (z.B. Teilnehmerverwaltung)
  • Aufbereiten von Fragebögen in Unipark
  • Literaturrecherche und -verwaltung

Wir bieten:

  • Möglichkeit zu vertieftem wissenschaftlichen Arbeiten
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten

Anforderungen:

  • ein starkes Interesse an und grundlegende Kompetenzen im Bereich der Klinischen Psychologie und Psychotherapie sowie Gesundheitspsychologie
  • Interesse an telefonischer Teilnehmerrekrutierung
  • gute Computerkenntnisse (Anwendung von Standardsoftware) und Interesse am Erlernen neuer Anwendungen
  • Vorkenntnisse in Unipark sind erwünscht, aber keine Voraussetzung
  • sicherer Umgang mit SPSS
  • gute Englischkenntnisse
  • selbstständiges, verantwortungsbewusstes und zuverlässiges Arbeiten
  • schnelles Auffassungsvermögen
  • Begeisterungsfähigkeit für wissenschaftliches Arbeiten und Interesse an einer längerfristigen Zusammenarbeit

Aussagekräftige Bewerbungen (inklusive Lebenslauf und Transcript of Records) richten Sie bitte unter dem Betreff WiHi Verbundprojekt SVLFG bis zum 08.12.2017 ausschließlich elektronisch als ein pdf-Dokument an: Frau Lina Braun, lina.braun(at)uni-ulm.de.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Lina Braun per Email an lina.braun(at)uni-ulm.de oder telefonisch unter 0731- 50 32814 zur Verfügung.