Wissenschaftliche Hilfskraft m/w für das Verbundprojekt SVLFG

Am Institut für Psychologie und Pädagogik, in der Abteilung Klinische Psychologie und Psychotherapie der Universität Ulm suchen wir ab sofort eine

wissenschaftliche Hilfskraft m/w (35 Std./Monat)

Die Hauptaufgaben umfassen die Unterstützung der MitarbeiterInnen der Abteilung Klinische Psychologie und Psychotherapie im Bereich des von der SVLFG geförderten Verbundprojektes "Wirksamkeit und Kosteneffektivität eines Stepped-Care-Modellprojektes zur Prävention psychischer Belastungen in der sozialversicherungszweigübergreifenden Versorgung". Das Ziel des Verbundprojektes ist die Untersuchung der psychischen Gesundheit von Landwirten sowie die Erfassung von Akzeptanz und Wirksamkeit präventiver Interventionen für Landwirte.

 

Zu den Aufgaben gehören vielfältige Tätigkeiten im Bereich Forschung und Organisation, z. B.:

  • Mitarbeit in einem großen Verbundprojekt zur Verbesserung der Routineversorgung
  • Mitwirkung an der Durchführung und Überprüfung von Wirksamkeitsstudien
  • Literaturrecherche und -verwaltung
  • Allgemeine administrative Aufgaben

Wir bieten:

  • Möglichkeit zu vertieftem wissenschaftlichen Arbeiten - Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten

Anforderungen:

  • ein starkes Interesse an und grundlegende Kompetenzen im Bereich der Klinischen Psychologie und Psychotherapie sowie Gesundheitspsychologie
  • gute Computerkenntnisse (Anwendung von Standardsoftware) und Interesse am Erlernen neuer Anwendungen
  • sicherer Umgang mit SPSS - gute Englischkenntnisse
  • selbstständiges, verantwortungsbewusstes und zuverlässiges Arbeiten
  • schnelles Auffassungsvermögen
  • Begeisterungsfähigkeit für wissenschaftliches Arbeiten und Interesse an einer längerfristigen Zusammenarbeit

Aussagekräftige Bewerbungen (inklusive Lebenslauf und Transcript of Records) richten Sie bitte unter dem Betreff WiHi Verbundprojekt SVLFG bis zum 31.10.2017 ausschließlich elektronisch als ein pdf-Dokument an:

Sekretariat Prof. Dr. Harald Baumeister, Email: jana.adelhoch(at)uni-ulm.de

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Lina Braun per Email an lina.braun(at)uni-ulm.de oder telefonisch unter 0731- 50 32812 zur Verfügung.