Klinische & Biologische Psychologie

Die Abteilung Klinische & Biologische Psychologie untersucht die Rolle von Gen×Umwelt-Interaktionen in der Entstehung, Symptomatologie und Therapie psychischer Erkrankungen. Hierbei spielen traumatischer Stress und kritische Lebensereignisse als Umweltfaktoren eine bedeutsame Rolle, die in statistischen Analysen mit modelliert werden müssen, wenn man genetische Faktoren besser verstehen möchte. Darüber hinaus untersucht die Arbeitsgruppe den Einfluss von (traumatischem) Stress auf die körperliche Gesundheit und hier insbesondere auf Veränderungen im Immunsystem, endokrinen System und in molekularen Zellprozessen. Ein besonderer Fokus liegt hierbei auf Prozessen vorzeitiger Alterung beispielsweise durch Proinflammation und erhöhten oxidativen Stress. Methodisch kommen molekularbiologische Verfahren ebenso wie klassische bildgebende Verfahren (EEG, [f]MRT) zum Einsatz.

Kontakt

  • Sekretariat
  • Margit Zeller
  • +49-(0)731/50 26591
  • Postanschrift
  • Universität Ulm
  • Fakultät Ingenieurwissenschaften, Informatik und Psychologie
  • Institut für Psychologie und Pädagogik
  • Abt. Klinische & Biologische Psychologie
  • Albert-Einstein-Allee 47
  • D-89081 Ulm
  • Besucheradresse
  • Albert-Einstein-Allee 47
  • D-89081 Ulm