Gleichstellungsmaßnahmen

Mentoring und Training (mut) -Programm - Karriere Support für (Nachwuchs-)Akademikerinnen

PULMOSENS finanziert die Teilnahme am Mentoring-Programm MuT für Nachwuchswissenschaftlerinnen. MuT unterstützt hochqualifizierte Wissenschaftlerinnen in der Entwicklung ihrer wissenschaftlichen Laufbahn durch ein Mentoring und Training-Programm. Die Teilnehmer können Workshops und Seminare besuchen, um ihre beruflichen Fähigkeiten und sozialen Kompetenzen zu verbessern. Weitere Informationen über MuT sind hier zu finden.

Kinderbetreuung

Um Doktoranden mit Kindern zu ermöglichen, ihre Arbeit auch in besonderen Situationen vereinbar mit der Familie zu verfolgen, bietet PULMOSENS verschiedene Betreuungsprogramme für Kollegiaten mit Kindern an.

PULMOSENS bietet finanzielle Unterstützung für die Kinderbetreuung während Konferenzen, Auslandsaufenthalten und für Kinderbetreuung außerhalb der regulären Geschäftszeiten der Kindertagesstätten.

Technische Assistenten während der Schwangerschaft

In Deutschland ist schwangeren Frauen in vielen Fällen nicht erlaubt, Experimente im Labor durchzuführen. Die Graduate School finanziert nach Absprache technische Assistenten, die Experimente während der Schwangerschaft und des gesetzlichen Mutterschutzes im Auftrag durchführen. Auf diese Weise können Kollegiatinnen ihre Projektarbeit während der Schwangerschaft fortsetzen.