Medizin für Ingenieure

Ergänzend zum Curriculum kann den Stipendiaten die Teilnahme am etablierten Kursprogramm Medizin für Ingenieure durch die Universität Ulm finanziert werden. Dieser Kurs ist exzellent geeignet auf Seiten der Physik, Chemie und der Ingenieure die sprachliche Barriere zur Medizin abzubauen.