Institut für Verteilte Systeme

Unser Institut beschäftigt sich mit Themen wie Skalierbarkeit, Zuverlässigkeit, Sicherheit und Datenschutz, Selbstorganisation und Beherrschbarkeit von Komplexität in Verteilten Systemen in einer Vielzahl von Einsatzszenarien wie Cloud-Computing oder Fahrzeug-Fahrzeug-Kommunikation.

In der Lehre decken wir das gesamte Spektrum von Rechnernetzen, über verteilte Systeme bis hin zu Sicherheit und Privacy-Schutz ab.

     

Ältere News finden Sie im Archiv.

Unsere letzten Publikationen


Petit, Jonathan; Bösch, Christoph; Feiri, Michael; Kargl, Frank
On the Potential of PUF for Pseudonym Generation in Vehicular Networks
Proceedings of the IEEE Vehicular Networking Conference 2012 (VNC 2012)
Herausgeber: IEEE,
November 2012
Domaschka, Jörg
A Comprehensive and Flexible Approach to Transparent Replication of Java Services and Applications
Dissertation
Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik, Universität Ulm, Germany,
August 2012
Dressler, Falko; Kargl, Frank
Towards security in nano-communication: Challenges and opportunities
Elsevier Nano Communication Networks, 3(3):151 - 160
August 2012
ISSN: 1878-7789
Dressler, Falko; Kargl, Frank
Security in Nano Communication: Challenges and Open Research Issues
IEEE International Conference on Communications (ICC 2012), IEEE International Workshop on Molecular and Nanoscale Communications (MoNaCom 2012)
Juni 2012
Dietzel, Stefan; Petit, Jonathan; Kargl, Frank; Heijenk, Geert
Analyzing Dissemination Redundancy to Achieve Data Consistency in VANETs
Ninth ACM International Workshop on Vehicular Ad Hoc Networks (VANET 2012)
Low Wood Bay, Lake District, United Kingdom
Juni 2012
Export als: BibTeX, XML

Klicken Sie hier um eine Übersicht aller Publikationen zu erhalten.