News

Gesellschaft für Virologie:
Prof. Thomas Mertens Präsident

Prof. Thomas Mertens

Prof. Thomas Mertens

Professor Thomas Mertens, Direktor des Instituts für Virologie der Universität Ulm, ist der neue Präsident der Gesellschaft für Virologie (GfV). Mertens, 61 und seit 1991 an der Uni Ulm, war bereits im vergangenen Jahr von den Mitgliedern gewählt worden, hat indes traditionell erst dieser Tage auf dem Jahreskongress der GfV in Freiburg für drei Jahre die Amtsgeschäfte übernommen.

Mit mehr als 1000 Mitgliedern in Deutschland, Österreich und der Schweiz gilt die GfV als größte europäische Fachgesellschaft für die Virologie. Professor Mertens ist seit einigen Jahren auch Beiratsmitglied der European Society of Virology, der europäischen Fachgesellschaft für die Virologie.

01. April 2011 12:21 Alter: 5 Jahre