In Deutschland bleiben, arbeiten und forschen

Aufenthaltsrechtliche Fragen

Wenn Sie vorhaben, nach Ihrer Promotion weiterhin in Deutschland zu leben und zu arbeiten, bietet Ihnen das deutsche Aufenthaltsrecht die Möglichkeit, Ihren Aufenthalt um weitere 18 Monate zu verlängern, um eine Arbeitsstelle zu finden.

Bitte beachten Sie, dass Sie eine Verlängerung vor der Verteidigung Ihrer Dissertation beantragen müssen. Zusätzlich müssen Sie nachweisen, dass Sie einerseits über ausreichend finanzielle Mittel verfügen, um während Ihres verlängerten Aufenthalts Ihren Lebensunterhalt zu bestreiten, sowie andererseits, dass Sie nach wie vor krankenversichert sind. Weitere Informationen erhalten Sie auf der "Make it in Germany" Webseite sowie bei der für Sie zuständigen Ausländerbehörde.  

Postdoktorale Forschung an der Universität Ulm und in Deutschland

Die Universität Ulm bietet eine Vielzahl an Förderprogrammen für den wissenschaftlichen Nachwuchs an. Mehr Informationen finden Sie auf dieser Seite.

Für Nachwuchswissenschaftlerinnen finden Sie ferner weitere Unterstützungsprogramme auf der Homepage des Referats für Gleichstellung.

Postdoktorale Forschung in Deutschland

Umfangreiche Informationen zur postdoktoralen Forschung in Deutschland sowie Karriereperspektive junger Wissenschaftler*innen sind auf der Website "Research in Germany" zu finden.

Die Forschungslandkarte der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) informiert über thematische Schwerpunkte der Forschung an deutschen Hochschulen.

Der "Research Explorer", eine Online-Datenbank des DAAD und der DFG, bietet ferner Informationen zu mehr als 24.500 universitären und nicht-universitären Forschungseinrichtungen in Deutschland.

Wie eine Postdoc-Stelle finden?

Wie Sie auf der Suche nach einer Postdoc-Stelle vorgehen können und was Sie dabei bedenken sollten, fasst dieser Artikel aus der Zeitschrift Science eingehend zusammen.

Eine Übersicht über verschiedene Datenbanken, Job-Portale und Finanzierungsmöglichkeiten bietet die Website "Research in Germany" sowie die pan-europäische Initiative EURAXESS.

Eine Arbeit finden

Viele Online-Angebote helfen Ihnen, nach Ihrer Promotion eine Arbeit in Deutschland zu finden. Nützliche Ratschläge für internationale Absolventen und Absolventinnen deutscher Hochschulen erhalten Sie auf den folgenden Webseiten: 

Nützliche Online-Portale für Job-Angebote sind:

  • die vom deutschen Bundesministerium für Arbeit und Soziales betriebene Jobbörse, Deutschlands größter Stellenmarkt
  • Absolventa – Ein Job-Portal für Akademiker und Akademikerinnen.
  • Das Job-Portal der Wochenzeitung DIE ZEIT veröffentlicht ebenfalls zahlreiche Stellenangebote aus dem akademischen Bereich

Im Rahmen des Projekts "Study and Work" berät das International Office internationale Absolvent*innen der Universität Ulm am Übergang von der Universität in den Beruf.

Die Projekt-Homepage finden Sie hier.

Ein wichtiger Tipp

Ihre Chance, einen Job in Deutschland zu finden, steigen in der Regel, wenn Sie gute Kenntnisse der deutschen Sprache vorweisen können.

Daher sollten Sie erwägen, bereits während der Promotion die an der Universität Ulm angebotenen Sprachkursen in Anspruch zu nehmen.

Kontakt

Daniel Kanzleiter

Beratungszeiten:
Dienstag:13:30 - 15:30
Donnerstag:09:00 - 11:30
Keine Beratung: 2. Mai 2017.
DAAD-Broschüre Funding Your Research in Germany
DAAD-Broschüre "Funding Your Research" (PDF)
Broschüre "Research Careers in Germany"
DAAD-Broschüre "Research Careers" (PDF)