Wohnheime des Studierendenwerks Ulm

Das Studierendenwerk bewirtschaftet mehrere Studierendenwohnheime in Ulm. Zimmer werden mindestens pro Semester (6 Monate) vermietet. Von allen Wohnheimen besteht Busanschluss zu allen Hochschulen und in die Stadtmitte. Die beste Zeit sich für einen Wohnheimplatz zu bewerben ist ungefähr 3 Monate vor der geplanten Ankunft. Der Einzug in ein Wohnheimzimmer ist nur von Mo - Fr möglich. Wer am Freitag Nachmittag, Samstag oder Sonntag ankommt, muss bis zum Montag Morgen warten. Da die Wohnheimzimmer oft bis zum letzten Tag belegt sind, kann man oft erst mit Beginn des Mietvertrages einziehen. Möglichkeiten diese Zeiten zu überbrücken befinden sich unter Temporäre Angebote.

Stadtkarte mit Markierung der Studierendenwohnheime

Bewerbung:

Illustriertes Wohnheim-Wörterbuch des Deutschen Studentenwerkes