Buddy-Programm: zusammen studieren, zusammen feiern - zusammen leben

Was ist das Buddy-Programm?

Das Buddy-Programm wurde im Rahmen des Programmes für die Förderung der Integration ausländischer Studierender eingerichtet und soll internationalen Studierenden helfen sich an der Universität Ulm besser zurecht zu finden und ihr Einleben in Ulm erleichtern. Dabei spielt die interkulturelle Begegnung zwischen Studierenden während des ersten und zweiten Semesters eine zentrale Rolle. Der Austausch von Kulturen, Sprachen sowie Auslandserfahrungen wird gefördert, und nicht selten entwickeln sich sogar neue Freundschaften. Das Buddy-Programm baut dabei maßgeblich auf das ehrenamtliche Engagement der Studierenden der Universität Ulm.

Wer oder was ist ein Buddy-Team?

Ein Buddy-team besteht aus einer/einem erfahrenen Studierenden. Die Teams werden vom International Office vermittelt, entsprechend der Informationen in deiner Registrierung.

Die erfahrenen Buddies sind Studierende der Universität Ulm, die in ihrer Freizeit internationale Studierende unterstützen möchten. Sie sind keine professionellen Berater*innen, dennoch können sie sehr nützliche Tipps geben, um dir das Einleben in Ulm zu erleichtern.

Wofür brauche ich einen Buddy?

Wenn Du aus dem Ausland kommst, dann kann Dein Buddy Dir in den ersten Semestern nach Deiner Ankunft in Ulm helfen, Dich in der Stadt und an der Universität zurechtzufinden. Er oder sie ist auch die erste Gelegenheit für Dich, erfahrene Studierende besser kennenzulernen und kann Dir das Kulturleben von Ulm zeigen.

Als erfahrener Buddy bekommst Du die Gelegenheit, „Auslandserfahrungen“ und interkulturelle Kompetenz in Ulm zu sammeln. Du lernst internationale Studierende mit anderen Kulturen und Sprachen kennen und kannst anderen deine eigene Kultur näherbringen.

Wie werde ich Teil des Buddy-Programms?

  1. Anmeldung: Einfach das Anmeldeformular ausfüllen und als E-mail oder per Post an das International Office Buddy zurückschicken bzw. persönlich abgeben. Bitte bedenke: Je genauer Du das Formular ausfüllst, desto leichter können wir Deinen „Wunsch-Buddy“ finden!
  2. Anmeldebestätigung abwarten: Sobald wir Deine Anmeldung bekommen haben, wirst Du von uns eine Bestätigung erhalten und über erste Termine und Veranstaltungen informiert.

Wie erhalte ich Kontakt zu meinem Buddy?

  1. Abgleich der Anmeldungen: Je nach Anzahl und Art der Anmeldungen, teilen wir die Buddies unter Berücksichtigung der individuellen Wünsche zu.
  2. Benachrichtigung: Nach dem Abgleich der Anmeldungen werden wir Dich und Deinen neuen Buddy benachrichtigen und Euch jeweils die nötigen Kontaktdaten bzw. wenn möglich die Ankunfts- bzw. Abholtermine zusenden.
  3. Kontaktaufnahme zu Deinem Buddy: Jetzt steht dem gegenseitigen Kennenlernen nichts mehr im Wege.
  4. Semesteranfangstreffen: Zu Beginn jedes neuen Semesters wird es von uns organisierte „Buddy-Treffen“ geben, bei denen sich alle Teilnehmer*innen des Buddy-Programmes in lockerer, ungezwungener Atmosphäre kennenlernen können. Gleichzeitig ergibt sich hier die Möglichkeit, Dich über Veranstaltungen im Rahmen des Programmes zu informieren.
  5. Feedback: Wir bitten alle Teilnehmer*innen des Buddy-Programmes sich am Ende des Semesters bei uns mit dem ausgefüllten Feedback-Bericht zurückzumelden. Uns geht es dabei einerseits um ein ganz allgemeines Feedback, da wir selbstverständlich bestrebt sind, unser Angebot auf Eure Bedürfnisse abzustimmen. Andererseits möchten wir natürlich auch gern wissen, ob Du Deinen Buddy noch mindestens ein weiteres Semester begleiten möchtest, oder im kommenden Semester einem neuen internationalen Studierenden als erfahrener Buddy hilfsbereit zur Seite zu stehen willst.

Falls es Probleme gibt, sich Dein Buddy nicht meldet oder nie Zeit zu haben scheint, melde Dich bitte umgehend. Wir können nur helfen, wenn wir informiert sind.

Weitere Informationen ...

Hier erhältst du weitere nformationen für:

Sehr gern kannst du uns auch direkt kontaktieren:

         e-Mail: Buddy

Wir wünschen allen TeilnehmerInnen des Buddy-Programmes viel Spass und Freude und hoffen, dass auf diesem Weg vielleicht die ein oder andere lange Freundschaft über Ländergrenzen hinweg entstehen kann.

Kontakt

Johannes Keller

Beratungszeiten:
Dienstag:13:30 - 15:30
Donnerstag:09:00 - 11:30

und nach vorheriger Vereinbarung.

Wusstest Du schon ... 
Die Teilnahme am Buddy-Programm kann Dir auf Wunsch bescheinigt werden.


Flyer des Buddy-Programms

Hier downloaden

Buddy-Newsletter

Hier abonnieren!