Interkultureller Workshop

  • Was ist Kultur?
  • Eigene Perspektiven reflektieren.
  • Neue Perspektiven kennenlernen.
  • Kompetent handeln in einem internationalen Umfeld.
  • Sich auf ein Auslandsvorhaben vorbereiten.
  • Sich für eine internationale Berufswelt qualifizieren.
  • Sich international vernetzen.
  • In gemütlicher Atmosphäre gemeinsam frühstücken.
  • Eine Teilnahmebescheinigung für die Bewerbungsunterlagen erwerben.

  • Der Workshop

    Viele internationale Studierende kommen nach Ulm. Viele deutsche Studierende verbringen einen Abschnitt Ihres Studiums im Ausland. Sowohl im Studium als auch im Berufleben bewegen wir uns zunehmend in einem internationalen Umfeld.
    Welche Herausforderungen bringen diese interkulturellen Erfahrungen mit sich und welche Strategien gibt es, um sie erfolgreich zu gestalten? Was ist eigentlich Kultur? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des eintägigen Workshops, bei dem wir kulturelle Unterschiede differenziert hinterfragen und die eigene Werteorientierung gemeinsam reflektieren möchten.

    Da sowohl internationale als auch deutsche Studierende aus verschiedenen Fachbereichen am Workshop teilnehmen können, bietet er eine sehr gute Möglichkeit von den verschiedenen Perspektiven zu profitieren und sich international zu vernetzen.

    Praktische Übungen und Simulationen werden Teil des interaktiven Workshops sein.
    Doch zunächst werden wir mit einem gemeinsamen Frühstück gemütlich in den Workshop-Tag starten.

  • WER kann teilnehmen?

    Deutsche sowie internationale Studierende und Doktorand*innen der Universität Ulm nehmen an den Workshops gemeinsam teil. Die Workshops eignen sich insbesondere für

    • Mentor*innen im Buddy- und STEPS-Programm
    • Tutor*innen aller Fächer und Studiengänge
    • Studierende, die ein Auslandsvorhaben anstreben oder bereits beendet haben
    • neue und erfahrene internationale Studierende
    • Austauschstudierende
    • ...
  • Workshop - SPRACHE

    Die Workshops werden an verschiedenen Terminen entweder auf Englisch oder auf Deutsch angeboten. Bitte achten Sie bei der Terminauswahl auf die jeweilige Workshop-Sprache.

    Um erfolgreich am Workshop teilnehmen zu können, sollte mindestens das Sprachniveau B2 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens beherrscht werden.

  • WANN findet der Workshop statt?

    Die Workshops finden ganztägig zwischen 9.00 bis 17.00 Uhr statt. 

  • WO findet der Workshop statt?

    Der Workshop findet im Pavillon I (International Office) auf dem Campus der Universität Ulm statt:  Anfahrtsbeschreibung

  • ANMELDUNG

    Bitte benutzen Sie das Plugin zur Anmeldung [siehe unten]. 

    Die Teilnehmerzahl ist leider begrenzt. Nachdem Sie uns die Anmeldeinformationen mit Wunschtermin und Alternativtermin übermittelt haben, wird geprüft, ob freie Plätze zur Verfügung stehen. Wir werden Ihnen den freien Termin schnellstmöglich bestätigen und Ihnen alle wichtigen Informationen zusenden.

    Falls Sie Probleme bei der Anmeldung haben sollten, können Sie uns per E-Mail kontaktieren.

  • TEILNAHMEBESCHEINIGUNG

    Selbstverständlich erhalten Sie auch eine Bescheinigung für diese Fortbildung zur interkulturellen Kompetenz.

    Die Teilnahmebescheinigung wird Ihnen im Anschluss an den Workshop ausgehändigt.

ANMELDUNG

Zur Person
Daten abfragen

[1] Diese Informationen werden verwendet zur Ausstellung Ihres Teilnahmezertifikats sowie zur Organisation der Arbeitsprozesse des Workshops.
Absenden
captcha

Kontakt

Johannes Keller

Beratungszeiten:
Dienstag:13:30 - 15:30
Donnerstag:09:00 - 11:30

und nach vorheriger Vereinbarung.

gefördert durch