Regional - International: Study & Work in Ulm

Im Projekt „Regional – International: Study & Work in Ulm“ (RISWU) haben sich die Hochschule Ulm, die Hochschule Neu-Ulm und die Universität Ulm in Kooperation mit verschiedenen regionalen Partner*innen zur Aufgabe gemacht, die Region Ulm für internationale Absolvent*innen und Fachkräfte zu öffnen. Das Projekt wird an der Universität Ulm koordiniert.

  • Beratung, Begleitung und Unterstützung internationaler Studierender bereits während ihres Studiums zur Vorbereitung für und Bindung an den regionalen Wirtschaftsraum.
  • Unterstützung von potenziellen Arbeitgeber*innen und Unternehmen in der Region durch Informationsveranstaltungen und Beratungsangeboten im Bereich Recruiting und Personalgewinnung.
  • Bildung eines regionalen Netzwerkes zur Erstellung eines institutionsübergreifenden Programmes für internationale Studierende im Themenfeld Übergang vom Studium in den Beruf.

Das Projekt "Study & Work" wurde im Oktober 2017 beendet.

International Office geschlossen

Das International Office ist vom 18. Dezember 2017 bis zum 6. Januar 2018 geschlossen. 

Kontakt

Jan Rick

Beratungszeiten:
Dienstag:13:30 - 15:30
Donnerstag:

09:00 - 11:30

oder nach Vereinbarung
Keine Beratung: Dienstag 05.12.