Unsere Partnerhochschulen und Austauschmöglichkeiten

Die Universität Ulm kooperiert in verschiedenen Austauschprogrammen und Projekten mit etwa 200 Universitäten in 50 Ländern.

Erasmus/Exchange Studierende können bis zu zwei Semestern an der Universität Ulm studieren und genießen dabei eine Reihe von Privilegien: 

  • Befreiung von Studiengebühren
  • Unterstützung bei der Bewerbung um einen Platz im Studierendenwohnheim
  • Ankunftsbetreuung durch geschulte S.T.E.P.S. TutorInnen (Student Tutors for Exchange Program Students)
  • Orientierungswochen mit Intensivsprachkurs Deutsch vor Beginn der Vorlesungszeit (gebührenfrei)

Exchange Studierende können sich auch für ein Baden-Württemberg STIPENDIUM bewerben.

Studierende, die von einer Universität kommen, die kein gültiges Austauschabkommen mit der Universität Ulm hat, können sich als Free Mover für eine befristete Zulassung an der Universität Ulm für bewerben.

Bitte beachten Sie: für Free Mover gelten andere Bedingungen als für Erasmus oder Austauschstudierende. Auch die Bewerbungsformulare und das Bewerbungsverfahren sind anders.

Für Free Mover wie für Erasmus oder Exchange Studierende gilt: man kann im Rahmen einer Mobilität keinen Studienabschluss der Universität Ulm erwerben.