Unsere Partnerhochschulen und Austauschmöglichkeiten

Die Universität Ulm kooperiert in verschiedenen Austauschprogrammen und Projekten mit etwa 200 Universitäten in 50 Ländern. Studierende, die im Rahmen eines Austauschabkommens an einer Partnerhochschule studieren, sind dort von Studiengebühren befreit.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, sich für ein Stipendium zu bewerben:

  • Dabei erhalten alle Studierenden, die für einen Platz an einer Erasmus+ Partnerhochschule ausgewählt werden, ein Stipendium (sofern sie nicht von anderen Organisationen gefördert werden, und dieses Stipendium den Erhalt des Erasmus+ Stipendiums ausschließt).
  • Für alle anderen Stipendien gibt es allerdings Auswahlverfahren, so dass nicht alle BewerberInnen, die für einen Austauschplatz an einer Partnerhochschule ausgewählt wurden, damit rechnen können, auch ein Stipendium zu erhalten.

Europa

Weltweit