Erasmus+ Studierendenmobilität Studium (SMS)

Outgoings Workshop

Informationen für Outgoings im akademischen Jahr 2017/18

Der ERASMUS Outgoings Workshop 2017 findet statt am

Samstag, den 8. Juli 2017
Ort: H 45.2 (gelber Hörsaal - Uni West)
Zeit: 14.00 (s.t.) - voraussichtlich 17:00 Uhr


Themen:

  • Beurlaubung
  • Informationen zum Versicherungsschutz
  • Informationen zu Einreise und Visa
  • Formulare und Fristen: Ihre Pflichten als Erasmus+ StudentIn
  • Praktika im Rahmen von Erasmus+
  • Erasmus+ Mobilitätsbeihilfe (Stipendium)
  • WAS muss WANN gemacht werden
  • Zuständigkeiten - Ansprechpartner

Es ist geplant, dass am Ende der Veranstaltung die Stipendienverträge (Grant Agreements) ausgegeben werden. Hierzu ist ein gültiger Studierendenausweis vorzulegen. Die Verträge werden nur an die jeweiligen Stipendienempfänger ausgegeben.

Pflichtveranstaltung

Die Teilnahme am Outgoings Workshop ist für alle Studierenden verpflichtend, die im darauffolgenden akademischen Jahr am Programm Erasmus+ (SMS) teilnehmen.

Sie können sich nicht von der Teilnahme befreien oder entschuldigen lassen. Wenn Sie die Veranstaltung ganz oder teilweise versäumen, weil andere Termine für Sie eine höhere Priorität haben, so sind Sie verpflichtet, sich anderweitig zu informieren. Die im Workshop vermittelten Informationen werden bei allen TeilnehmerInnen als bekannt vorausgesetzt.

Studierende, die im Rahmen des Swiss-European Mobility Programme (SEMP) einen Aufenthalt an einer Schweizer Partnerhochschule absolvieren, sind herzlich eingeladen, ebenfalls an dieser Veranstaltung teilzunehmen.