Swiss-European Mobility Programme (SEMP)

Da die Schweiz derzeit nicht offiziell am Erasmus+ Programm teilnehmen kann, wurde das Swiss-European Mobility Programme (SEMP) ins Leben gerufen. Das SEMP ist in den Grundzügen dem Erasmus-Programm sehr ähnlich und fördert Studierenden- und Lehrendenaustausch zwischen Schweizer Hochschulen und Hochschulen in den Erasmus+ Programmländern. Allerdings werden die Stipendien - anders als bei Erasmus+ - sowohl für Incomings wie für Outgoings von Schweizer Seite bereit gestellt.

Das Bewerbungsverfahren für einen Platz an einer Schweizer Partnerhochschule ist in das Bewerbungsverfahren für einen Platz im Rahmen des Erasmus+ Programms integriert.

Kontakt

Dr. Sabine Habermalz

Beratungszeiten:
Dienstag:13:30 - 15:30
Donnerstag:09:00 - 11:30
Keine Beratung:     11. - 15. September | 25. - 29. September 2017