Vorlesung Analysis 1 im SS 2012

Dieses ist die Homepage der Vorlesung Analysis 1. Die Teilnahme am Übungsbetrieb erfordert eine Anmeldung im SLC.

Inhalte

Voraussetzungen

Diese Veranstaltung ist eine Einführungsveranstaltung, so dass keine mathematischen Vorkenntnisse verlangt werden, die über den Schulstoff hinausgehen.

Literatur

  • Konrad Königsberger, Analysis 1, Springer
  • Otto Forster, Analysis 1, Vieweg
  • Friedmar Schulz, Analysis 1, Oldenbourg Verlag

Aktuelles: Die Nachklausur

Update 11.10.2012:

Die Nachklausur findet am Samstag, den 29.09.2012, von 12:00 bis 14:00 Uhr im Hörsaal H4/5 statt.

Die Ergebnisse der Nachklausur sind nun im Hochschulportal einzusehen. Zum Bestehen reichten 30 von 80 Punkten.

Die Klausureinsicht findet am Montag, den 15.10.2012 von 14:00 bis 15:00 Uhr in Herrn Mugnolos Zimmer Helmholtzstraße 18 2. Stock statt.

Termine

Die Vorlesung erfolgt im Umfang von 4 SWS und findet

Dienstag, 10-12 Uhr im H14,

Freitag, 8-10 Uhr im H14

statt.

 

Übungen:

Mittwoch, 8-10 Uhr im H14

Mittwoch, 8-10 im E18 (Helmholtzstraße 22)

Mittwoch, 10-12 im E18 (Helmholtzstraße 22)

Mittwoch, 12-14 Uhr im N24/131 (Bemerkung: Die Veranstaltung findet weiterhin in diesem Raum statt!)

Mittwoch, 14-16 Uhr im N24/254

 

Die Tutorien finden zu folgenden Terminen statt:

Montag, 12-14 Uhr im O28/2001

Montag, 14-16 Uhr im O28/2002

Montag, 14-16 Uhr im O28/2003

Montag, 16-18 Uhr im O28/2003

Dienstag, 12-14 Uhr im O28/2003

Änderung: Dienstag, 15-17 Uhr im H11

 

Bemerkungen:

- Am Dienstag, 29.05.12 findet von 8-10 Uhr im SR N24/252 ein Ersatztutorium für den ausfallenden Montags-Termin statt.

 

Math Lab 

Donnerstag, 12-14 Uhr im O28/H21

Ausweichtermine:

Mi, 16.05. 18-20 H21  

Mi, 06.06. 18-20 H8  (jeweils anstelle des Termins am folgenden Donnerstag)

 

Klausuren:

Die Prüfungsklausur findet Samstag, 21.07.12 statt.

Die Nachklausur findet Samstag, 29.09.12, von 12:00 bis 14:00 Uhr im Hörsaal H4/5 statt.

Übungen und Tutorien

Die Verteilung auf die Übungen (Pflichtveranstaltung) und die Tutorien wird im SLC organisiert.

Die erreichten Übungspunkte sind im SLC nachzulesen. Ist eine Übungsserie dort freigeschaltet, jedoch noch nicht korrigiert worden, so wird eine Prozentzahl der erreichten Punkte berechnet, die unterhalb der tatsächlichen liegt, da für die aktuelle Serie noch keine Punkte vergeben wurden.

Die Übungen, Tutorien und das Mathlab beginnen in der zweiten Vorlesungswoche (ab Montag, 23.04.2012) .

Probeklausur

Am Freitag, 22.06.2012 findet von 16:00 - 18:00 Uhr im Hörsaal 12 eine Probeklausur statt. Diese Klausur hat keine Relevanz für die Zulassung zur Prüfungsklausur noch wird das erzielte Ergebnis in die Endnote miteinbezogen.

Die Probeklausur gibt es hier zum Download:

Probeklausur

Musterlösung Probeklausur

Zulassung zur Prüfungsklausur / Prüfungsklausur

Zur Klausur selbst:

Die Abschlussklausur findet Samstag, 21.07. von 12:00 bis 14:00 in den Hörsälen H4/5, H3 und H8 statt. Die Zuweisung der Klausurteilnehmer auf die Räume erfolgt gemäß alphabetischer Ordnung nach dem Nachnamen und wird zur gegebenen Zeit auf dieser Seite bekannt gegeben.

Das Verwenden eines selbstbeschriebenen Formelblattes ist während der Klausur erlaubt.

 

Anmeldung/Zulassung zur Klasur:

Voraussetzung für die Zulassung zur Abschlussklausur am Ende des Semesters ist die regelmäßige Teilnahme an den Übungen, das Erreichen von mindestens 50% der Punkte aus den Übungsserien und das mindestens einigermaßen erfolgreiche Präsentieren von Lösungen der Übungsaufgaben in den Übungsstunden.

Wurde die Vorleistung für die Zulassung zur Klausur der Veranstaltung Analysis 1 in einem früheren Semester bereits erbracht, so beinhaltet dieses die Zulassung zur Klausur in diesem Semester. Eine Teilnahme an den Übungen oder Abgabe von Übungsaufgaben ist in diesem Fall nicht erforderlich (dennoch empfohlen).

Um an der Abschlussklausur teilnehmen zu können, ist es notwendig, dass man (also der Klausurwillige selber!) sich für die zugehörige Vorleistung im Hochschulportal bis zum 07.07.2012 anmeldet, wobei dieses für Studenten, die in einem früheren Semester die Vorleistung zur Veranstaltung "Analysis 1" erbracht haben, nicht mehr erforderlich ist. Wird die Vorleistung (vom Prüfer) als bestanden erachtet, so ist es möglich, sich für die eigentliche Prüfung, die Abschlussklausur, die am Samstag, 21.07.2012 stattfindet, anzumelden. Diese Anmeldung muss spätestens 3 Tage vor dem Klausurtermin, also bis zum 17.07.2012 erfolgen.

Klausureinsicht

Die Klausureinsicht findet am Dienstag, 24.07. von 10-12 Uhr im Raum E.20 (Helmholtzstraße 18) statt.

Sonderregelung: Mini-Prüfung für das Bestehen der Vorleistung

Studenten mit einer Endprozentzahl zwischen 45 und 48 %, d.h. mit einer Prozentzahl in dem Intervall [45,48), können durch  Bestehen einer kleinen mündlichen Prüfung bei ihrem Übungsleiter die Vorleistung für die Zulassung zur Klausur erbringen. Dabei sollte man rechtzeitig einen Termin mit dem Übungsleiter vereinbaren und den Inhalt der Mini-Prüfung absprechen, da die Anmeldefrist für die Klausur bereits am 17.07. endet.

Wer eine Prozentzahl in dem Intervall [48,100] erreicht hat, wird direkt zugelassen.

 

Ankündigung Seminar "Elementare Topologie"

Die Vorbesprechung für das von Prof. Schulz und Jun.-Prof. Mugnolo veranstaltete Seminar "Elementare Topologie" findet am Montag, 16.07. um 14:15 Uhr im Hörsaal 15 statt. Der Inhalt richtet sich nach dem Buch "Elementary Topology: A Problem Textbook" von Viro, Ivanov, Netsvetaev und Kharlamov (AMS, 2008).

Vorlesungsskript

Analysis 1-Skript (vom 27.07.2012)