René Pröpper

Akademischer Mitarbeiter