Andere über uns

So vielfältig die Möglichkeiten der persönlichen Studiengestaltung an unserer Fakultät sind, so individuell sind die Erfahrungen unseren Studierenden und die Berufswege unserer Absolventen.

Bereiten wir unsere Absolventen optimal auf das Berufsleben vor? Bilden die Schwerpunkte, die wir anbieten, eine solide Basis für die persönliche Karriereplanung? Wie bewerten Unternehmen die fachliche und persönliche Qualifikation unserer Absolventen? Und - wie ist es eigentlich, bei uns zu studieren? Wir haben gefragt.

Studierendenstimmen

Marco Huber

Auf dem Weg zur Berufswahl bleibt [...] bei Wirtschaftswissenschaften genug Zeit, um seine Interessen zu entfalten und an seinen Berufszielen zu arbeiten!

Yomna Abd El Gawad

Hierher zu kommen war eine gute Entscheidung!

Johanna-Barbara Linse

Mich haben die Simulationen am Computer und die Übertragung auf die Realität sehr fasziniert.

Ken von Rentzell

I was able to maximize utility doing my master's degree here.

Absolventenstimmen

Dr. Daniela Maccari-Peukert

Nehmen Sie sich genügend Zeit für Auslandsaufenthalte, Praktika und Zusatzveranstaltungen!

Pascal Heiter

Die Uni Ulm zeichnet sich mit einem sehr guten Betreuungsverhältnis aus, was man insbesondere in den ersten zwei Semestern merkt.

Angelika Böhm

Mein Vorwissen aus dem Studium konnte ich von Anfang an zielgerichtet einsetzen.

Dr. Sophie Schmieg

Es ist nicht unbedingt der Klausurinhalt, der im späteren Arbeitsleben hilft, sondern die Fähigkeit mathematische Zusammenhänge zu erkennen und zu verwenden.

Unternehmensstimmen

Prof. Dr. Klaus Müller, Partner Ernst & Young AG

Wir schätzen die analytische und strukturierte Arbeitsweise, sowie die internationale und praxisnahe Ausrichtung.

Sabine Henning, MAN Diesel & Turbo SE Augsburg

Für uns ist es wichtig, dass Bewerber hochmotiviert sind. Man spürt es sofort, wenn Studenten sich nicht gezielt auf die gewünschte Stelle vorbereitet haben.

Prof. Dr. Martin Plendl, CEO/Executive Board bei der Deloitte GmbH

Wir schätzen an der Universität Ulm das breite Vertiefungsangebot im Fachbereich Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung in Verbindung mit einer wissenschaftlich fundierten Ausbildung.