Ab ins Auslandsjahr: 17 Ulmer Masterstudierende auf dem Weg nach Nordamerika

Universität Ulm

Die Universität Waterloo in Kanada sowie die San Diego State University und die Universitäten Binghamton und Syracuse in den Vereinigten Staaten: Das sind einige der renommierten Partnerunis, an denen 17 Masterstudierende unserer Fakultät in den nächsten zehn Monaten ihre Studien fortsetzen werden. Die Studierenden der Wirtschaftsmathematik, Mathematik und CSE (Computational Science and Engineering) werden dabei sogar einen zusätzlichen vollwertigen Masterabschluss erwerben.

Comeback für Universität in Florida

Dieses Jahr wird auch der Austausch mit der University of West Florida in Pensacola wieder aufgenommen.  Alt-Rektor Professor Hans Wolff hatte den Kontakt dorthin geknüpft, aber nach seinem Ausscheiden 2003 kam es erst einmal zu einer Pause.  Da beide Universitäten aber wieder sehr interessiert waren, haben sie das Austausch-Programm neu gestartet. Jetzt geht die Studentin der Wirtschaftsmathematik Julia Steinmetz nach Florida.

Gute Wünsche mit auf den Weg

Mitte Juli wurden die  Nordamerika-Reisenden vom Präsidenten Professor Michael Weber und von Professor Hans-Joachim Zwiesler, Koordinator des Austauschs, verabschiedet. „Nutzen Sie die spannende Gelegenheit, sich an den amerikanischen Universitäten auch persönlich weiter zu entwickeln. Behaupten Sie sich im Unialltag“, gab der Präsident mit auf den Weg.

Studierende arbeiten als Tutoren

Ihren Lebensunterhalt in den USA und in Kanada verdienen die jungen Leute übrigens als Tutoren selbst und sammeln so auch Praxis im Unterrichten. Um sich für dieses anspruchsvolle Programm zu qualifizieren, mussten sie neben hervorragenden akademischen Leistungen auch exzellentes Englisch nachweisen. Das Nordamerika-Programm der Fakultät für Mathematik und Wirtschaftswissenschaften gibt es schon seit 38 Jahren; es ist in dieser Form bundesweit einmalig.

Aktuelle Nachrichten im Blog

Sobald sie vor Ort sind, werden die Studierenden bloggen. Der Blog der Amerikareisenden ist unter uulm2usa.wordpress.com online.

 

 

 

 

 

 

Foto von links nach rechts: Professor Hans-Joachim Zwiesler, Marc Schneble, Bastian Schneider, Maximilian Autenrieth, Marcel Trick, Ludwig Siegert, Mark Kiermayer, Anja Kohlschreiber, Tobias Merk, Tanja Kohlruss, Alexander Kreienbring, Fabian Rupp, Felix Handke, Paula Truöl, Julian Dursch, Peter Uetermeier, Prof. Michael Weber (Präsident). Es fehlen: Julia Steinmetz und Christian Grimm.