Jetzt bewerben für den SCOR-Preis

Universität Ulm

Der SCOR-Preis für Aktuarwissenschaften wird vom Rückversicherungskonzern SCOR in Verbindung mit der Universität Ulm verliehen. Er ist mit insgesamt 12.000 Euro dotiert und gilt im deutschsprachigen Raum als bedeutendster Preis für junge Wissenschaftler auf dem Gebiet der versicherungsmathematischen Forschung. Die Ausschreibung ist bewusst breit und interdisziplinär angelegt. Sie umfasst ausdrücklich sowohl Dissertationen als auch Masterarbeiten.

Einreichungstermin: 30. April 2017

Die komplette Ausschreibung mit allen notwendigen Dokumenten und weiteren Informationen, ist auf der Seite des Institutes für Versicherungswissenschaft einsehbar.