Studentische Hilfskräfte für Studieneingangsprojekt gesucht

Universität Ulm

Um das Studieneingangsprojekt für WiWi-Erstsemester durchzuführen, suchen wir für den 18. und 19. Oktober 2017 studentische Hilfskräfte die in Zweier-Teams Erstsemestergruppen durch das Studieneingangsprojekt begleiten.

Im Rahmen des universitätsweiten Projekts UULM PRO MINT & MED  führt das Institut für Wirtschaftswissenschaften ein Studieneingangsprojekt für WiWi-Studienanfänger durch.  Zur Unterstützung bei der Durchführung am 18. und 19. Oktober 2017 des Projekts sucht das Institut für Wirtschaftswissenschaften motivierte und fachlich qualifizierte Studierende.

Der Hilfskraftvertrag umfasst (einmalig) 20 Wochenstunden. Ihre Aufgabe besteht darin, am 18. sowie am 19. Oktober in Zweier-Teams jeweils eine Gruppe von ca. 20 Studienanfängern zu betreuen und mit ihnen kleine Experimente (nach konkreter Anleitung) durchzuführen. Zeitraum an beiden Tagen jeweils ca. 11:30 Uhr - 16:30 Uhr (die konkreten Zeiten werden zeitnah abgesprochen). Zudem ist es erforderlich, dass Sie an einer Vorbesprechung am Donnerstag den 12. Oktober teilnehmen und sich vorab mit den bereitgestellten Unterlagen vertraut machen

Sie studieren derzeit Wirtschaftswissenschaften oder Wirtschaftsmathematik an der Uni Ulm und interessieren sich dafür, uns bei der Durchführung des Studieneingangsprojekts zu unterstützen? Sie haben mindestens eine der folgenden Veranstaltungen erfolgreich besucht: Experimentelle Wirtschaftsforschung, Strategische Interaktion, Behavioral Economics, Informationsökonomik? Sie haben am 18. und 19. Oktober sowie in der Woche davor Zeit? Dann senden Sie bitte Übersichten über Ihre bisherigen Studienleistungen (Notenspiegel) bis zum 01. August 2017 an Rafael Harder oder Serafin Weigt (am besten elektronisch).


Rafael Harder, Serafin Weigt
Helmholtzstraße 22
89081 Ulm

E-Mail: rafael.harder(at)uni-ulm.de, serafin.weigt(at)uni-ulm.de
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!