Wirtschaftsmathematik - Master of Science (M.Sc.)

Der Masterstudiengang Wirtschaftsmathematik richtet sich an Bachelorabsolventen der Wirtschaftsmathematik oder eines verwandten Fachs. Bachelor- und Masterstudiengang Wirtschaftsmathematik sind konsekutiv, schließen also nahtlos aneinander an.

Eckdaten

Art des Studiums

Master of Science (M.Sc.)

Studientyp
  • Vollzeit
Studienplan

Informationen zum Studienplan

Bewerbung

Informationen zur Bewerbung

Studienbeginn
  • jeweils zum Sommer- und Wintersemester
Unterrichtssprache
  • deutsch, teilweise englisch
Zulassungsbeschränkungen
  • keine Zulassungsbeschränkung
ECTS credit points

120

Regelstudienzeit (in Semestern)

4

Worum geht es in diesem Studiengang?

Die Studierenden können die zugehörigen Module weitestgehend frei wählen und sich in den Schwerpunkten

  • Algebra und Zahlentheorie
  • Analysis
  • Finanzmathematik
  • Numerik
  • Optimierung
  • Stochastik
  • Aktuarwissenschaften

oder auch in einem wirtschaftswissenschaftlichen Schwerpunkt vertiefen.

Studium

  • Studienaufbau

    Der Masterstudiengang Wirtschaftsmathematik richtet sich an Bachelorabsolventen der Wirtschaftsmathematik oder eines verwandten Fachs. Bachelor- und Masterstudiengang Wirtschaftsmathematik sind konsekutiv, schließen also nahtlos aneinander an. Der Master vermittelt vertiefte Kenntnisse der Fächer Mathematik, Wirtschaftswissenschaften und Informatik und entspricht in seinen Anforderungen dem früheren Diplom.

    Mathematische Schwerpunkte:

     

    Wirtschaftswissenschaftlichen Schwerpunkte:

     

    Einen Überblick über das derzeit aktuell gesamte Vorlesungsangebot finden Sie im Modulhandbuch.

  • Studienziele

    Das Masterstudium in Wirtschaftsmathematik baut auf den im Bachelor erworbenen Kenntnissen auf und dient der Erweiterung und Vertiefung dieser Kenntnisse. Dabei werden die Studierenden in verstärktem Maße in das selbstständige wissenschaftliche Arbeiten eingeführt. Die Studienschwerpunkte können den eigenen Interessen und Fähigkeiten gemäß gewählt werden.

  • Auslandsaufenthalt

    Über den Tellerrand hinaus schauen, andere Kulturen kennen lernen – in Zeiten der Globalisierung der Arbeitswelt sind solche Erfahrungen wichtiger denn je. Deswegen setzen wir auf die internationale Ausrichtung unserer Studiengänge und fördern Auslandsaufenthalte. Unsere Kooperationen mit hochrangigen ausländischen Partneruniversitäten bieten ideale Voraussetzungen für Studienaufenthalte im Ausland. Mehr Informationen finden Sie hier.

Berufsaussichten

  • Berufsfelder

    Der Schwerpunkt des Masterstudiums liegt nicht in der Vorbereitung auf eine ganz bestimmte Berufstätigkeit sondern auf der Vermittlung von Methodenkompetenz.
    Der Masterstudiengang Wirtschaftsmathematik bereitet auf eine Berufstätigkeit vor, bei der die Kombination von analytischem und ökonomischen Denken von besonderem Belang ist.
    Die Berufsaussichten der Ulmer WiMas sind hervorragend. Unsere Absolventen arbeiten bei Finanzdienstleistern, Versicherungsunternehmen, Unternehmensberatungen oder Sofwareunternehmen, um nur einige Branchen zu nennen, und viele haben herausragende Karrieren vorzuweisen.

  • Absolventenstimme

    Absolventenstimme

    Ich habe an der Universität Ulm Wirtschaftsmathematik mit Schwerpunkt Aktuarwissenschaften studiert. Ich habe während meines Studiums schon fast alle DAV Scheine gemacht, um später im Berufsleben die Möglichkeit zu haben als Aktuar zu arbeiten. Dieses Angebot hat nur die Universität Ulm zu bieten und hilft einem enorm beim Berufseinstieg!

    Larissa Schöpf, Allianz Lebensversicherungs-AG
    (Master Wirtschaftsmathematik)

Ansprechsperson