Betreuung

Seminar Funktionalanalysis im Sommersemester 09

Aktuelles

Termine

Das Seminar wird an folgenden Montagen von 12 bis 14 Uhr in O28/2002 stattfinden:

  • 04. 5. 2009: Stephan Fackler und Martin Meinhardt (Schauderbasen)
  • 11. 5. 2009: Dominik Dier und Cornelius Endres (Riesz'scher Darstellungssatz)
  • 18. 5. 2009: Patrick Biermann und Martin Kies (Klassische Banachräume)
  • 25. 5. 2009: Moritz Gerlach (Mittelergodische Operatoren)
  • 15. 6. 2009: Stephan Fackler und Martin Meinhardt (Bochner-Integrale)
  • 22. 6. 2009: Dominik Dier und Cornelius Endres (Krein-Milman)
  • 29. 6. 2009: Patrick Biermann und Martin Kies (Integraloperatoren)

Aktuelles

Termine

Das Seminar wird an folgenden Montagen von 12 bis 14 Uhr in O28/2002 stattfinden:

  • 04. 5. 2009: Stephan Fackler und Martin Meinhardt (Schauderbasen)
  • 11. 5. 2009: Dominik Dier und Cornelius Endres (Riesz'scher Darstellungssatz)
  • 18. 5. 2009: Patrick Biermann und Martin Kies (Klassische Banachräume)
  • 25. 5. 2009: Moritz Gerlach (Mittelergodische Operatoren)
  • 15. 6. 2009: Stephan Fackler und Martin Meinhardt (Bochner-Integrale)
  • 22. 6. 2009: Dominik Dier und Cornelius Endres (Krein-Milman)
  • 29. 6. 2009: Patrick Biermann und Martin Kies (Integraloperatoren)

Modalitäten

Das Seminar findet wöchentlich statt. Die Themen sollen möglichst in Zweiergruppen bearbeitet werden, und jede Zweiergruppe soll zwei Themen bearbeiten, sodass jeder Teilnehmer im Laufe des Semesters zweimal jeweils 45 Minuten lang vorträgt.

Inhalt

Das Seminar richtet sich an Studenten, die mit den Grundlagen der Funktionalanalysis bereits vertraut sind, insbesondere an die Besucher der Vorlesung Funktionalanalysis im Wintersemester 2008/09.

Es werden einige Themen vertieft, die in der Vorlesung nur gestreift wurden, aber auch andere Themenbereiche der klassischen und modernen Funktionalanalysis behandelt. Das Seminar kann dadurch als Vorbereitung für eine Diplomarbeit im Institut für Angewandte Analysis dienen.

Vorkenntnisse

Kenntnisse in Funktionalanalysis werden vorausgesetzt.

Literatur

siehe Themen

Als Grundlage bieten sich zusätzlich bei allen Themen die Funktionalanalysisbücher von Werner und Lax an.

Betreuung

Informationen

Es gibt einen Newsletter zu dieser Veranstaltung.

Themen

Download

Informationen

Es gibt einen Newsletter zu dieser Veranstaltung.

Themen

Download

Modalitäten

Das Seminar findet wöchentlich statt. Die Themen sollen möglichst in Zweiergruppen bearbeitet werden, und jede Zweiergruppe soll zwei Themen bearbeiten, sodass jeder Teilnehmer im Laufe des Semesters zweimal jeweils 45 Minuten lang vorträgt.

Inhalt

Das Seminar richtet sich an Studenten, die mit den Grundlagen der Funktionalanalysis bereits vertraut sind, insbesondere an die Besucher der Vorlesung Funktionalanalysis im Wintersemester 2008/09.

Es werden einige Themen vertieft, die in der Vorlesung nur gestreift wurden, aber auch andere Themenbereiche der klassischen und modernen Funktionalanalysis behandelt. Das Seminar kann dadurch als Vorbereitung für eine Diplomarbeit im Institut für Angewandte Analysis dienen.

Vorkenntnisse

Kenntnisse in Funktionalanalysis werden vorausgesetzt.

Literatur

siehe Themen

Als Grundlage bieten sich zusätzlich bei allen Themen die Funktionalanalysisbücher von Werner und Lax an.