Management von Forschung und Entwicklung in der industriellen Praxis

Vorlesung

Der Erfolg von Forschung und Entwicklung (F&E) ist von wesentlicher Bedeutung für die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens.

Den Studierenden werden konkrete Einblicke in den industriellen Forschungs- und Entwicklungsverlauf gegeben und dabei auf Hindernisse, Lösungsmöglichkeiten und Schlüsselfaktoren eines erfolgreichen F&E Managements eingegangen.

Das Management von Forschung und Entwicklung behandelt wichtige Fragen der Führung und Gestaltung von Prozessen und Organisationsformen. Um einen generischen F&E Prozess werden im Besonderen das Projektmanagement, das Risiko- und IP-Management anhand anschaulicher Beispiele aus der Praxis dargestellt.
Die Diskussion über „Open Innovation“ und Venturing zeigen weitere Möglichkeiten eines unternehmensspezifischen Innovationspush.

Inhalt

Thema
F&E Management im Kontext
F&E Organisation - lokal, global, virtuell
Innovationswiderstände – Change Management
Technologie- und Produktentwicklung – Closed versus Open Innovation
F&E Prozesse
Management von F&E Projekten und Programmen
Leadership – Führung im F&E Umfeld
Risiko Management – Fortpflanzung techn. Risiken entlang der Wertschöpfungskette
IP Management – Schutz geistigen Eigentums aus Sicht des Unternehmens
Entrepreneurship - Venturing

Termine

10.11.2010
14:00 - 17:00
N24/131

Vorlesung zu F&E Management im Kontext, IP Management - Schutz geistigen Eigentums aus Sicht des Unternehmens

Besprechung der Themen zur schriftlichen Ausarbeitung

Literatur

  • Weule, H.: Integriertes Forschungs- und Entwicklungsmanagement, Carl Hanser Verlag, 2002
  • Wheelwright, S., C.; Clark, K., B.: Revolutionizing Product Development, The free Press,
  • Kessler, H.; Winkelhofer, G.: Projektmanagement, Springer Verlag
  • Doppler, K., Lauterburg C.: Change Management, Campus Verlag
  • Smith, P., G.; Merritt, G., M.: Intellectual property Management in R&D Collaborations, Physica- Verlag

Materialien

Sie finden Materialien, wie Skript oder Übungsblätter, auf der Lernplattform ILIAS. Das Passwort wird in der ersten Vorlesung bekannt gegeben und ist außerdem am schwarzen Brett des Instituts ausgehängt.

Zeit und Ort

Termine können sich aufgrund eines Dozentenwechsels ändern!

Vorlesung (2 SWS)

Prüfung

schriftliche Ausarbeitung zum Thema

Modulbeschreibung

Detaillierte Modulbeschreibung siehe Modulhandbuch!

Alle Angaben ohne Gewähr, es gelten ausschließlich die Angaben des Modulhandbuchs!

Einordnung des Moduls

  • BSc Wirtschaftswissenschaften, Wahlpflichtmodul
  • BSc Wirtschaftschemie, Wahlpflichtmodul
  • BSc Wirtschaftsphysiker, Wahlpflichtmodul

Vorkenntnisse

Module ABWL I, Controlling I (empfohlen) und Prozessmanagement I

Sonstiges

-