Forschungsschwerpunkte

Birgit Stelzer beschäftigt sich im Rahmen ihrer Forschung mit Themen aus dem Technologie- und Innovationsmanagement (TIM) mit einem Fokus auf die unternehmensspezifische Ausgestaltung von Prozessen und Analytics. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei in der Weiterentwicklung von Methoden der Technologievorausschau, z.B. Bibliometrie und Szenariotechnik.

 

 

 

Publikationen

2016Stelzer, Birgit: Technologische Kompetenz, Technologiemanagement und Technologievorausschau - drei empirische Studien im Kontext technologieorientierter Unternehmen, Dissertation, Ulm.
2016

Wildbihler, Markus; Stelzer, Birgit; Schiebel, Edgar; Brecht, Leo: Internet der Dinge: Hype oder ernsthafte Herausforderung für die Wissenschaft und Unternehmenspraxis?, in: Schallmo, Daniel et al. (Hrsg.): Digitale Transformation von Geschäftsmodellen, Springer 2016, upcoming article

2016

Stelzer, Birgit; Brecht, Leo: Typologie technologieorientierter Unternehmen - Vier Archetypen als Grundlage zur Ausgestaltung des Technologiemanagements, in: zfo, Heft 2/2016, S. 110-119

2015

Stelzer, Birgit; Meyer-Brötz, Fabian; Schiebel, Edgar; Brecht, Leo: Combining the scenario technique with bibliometrics for technology foresight: The case of personalized medicine, in: Technological Forecasting and
Social Change, 98, S. 137–156, 2015

2015                   

Staiger, Philipp; Cap, Carsten;  Stelzer, Birgit; Schiebel, Edgar: "3D Druck" - Eine Technologievorausschau anhand IT‐gestützter bibliometrischer Analyse und Szenariotechnik, in: Brecht , Leo (Hrsg.): ITOP-Schriftenreihe, Nr. 5 ISSN: 2199-4919, Ulm, 2015

2015      

Gentner, Daniel; Stern, Marc; Stelzer, Birgit; Schiebel, Edgar: "Future Shopping" - Eine Technologievorausschau anhand IT‐gestützter bibliometrischer Analyse und Szenariotechnik, in: Brecht , Leo (Hrsg.): ITOP-Schriftenreihe, Nr. 4, ISSN: 2199-4919, Ulm, 2015

2014     

Stelzer, Birgit; Brecht, Leo: Technologievorausschau - eine Bestandsaufnahme der organisationalen Umsetzung in  Unternehmen, in: Brecht, Leo (Hrsg.): ITOP-Schriftenreihe, Nr. 2, ISSN: 2199-4919, Ulm, 2014

2014                      

Stelzer, Birgit; Brecht, Leo: Technologiemanagement - eine Bestandsaufnahme der organisationalen Umsetzung in Unternehmen, in: ITOP-Schrif-tenreihe, Nr. 1, ISSN: 2199-4919, Ulm, 2014      

2011Stelzer, B., Brecht, L.: Technological Competence and Sustainable Competitive Advantage of Technology-Intensive SMEs, Proceedings of the 6th European Conference on Innovation and Entrepreneurship (ECIE).
2011                    

Stelzer, B. ; Brecht, L. (2011) technological diversification of SMEs; Proceedings of the XXII ISPIM Conference, Huizingh, Torkkeli, Conn, Bitran (Hrsg.), Lappeenranta University of Technology Press.

2010                

Stelzer, B.; Brecht, L.: TIM method – technology and innovation management from a business process perspective, Proceedings of the XXI ISPIM Conference, Huizingh, Torkkeli, Conn, Bitran (Hrsg.), Lappeenranta University of Technology Press.

2009                   

Kuffer, F.; Boese, D. A.; Stelzer, B.; Brecht, L. (2009), Business Driven Intellectual Property Management, Proceedings of the 2nd ISPIM Innovation Symposium, Huizingh, Torkkeli, Conn, Bitran (Hrsg.), Lappeenranta University of Technology Press.

 

 

Review-Tätigkeiten für referierte Zeitschriften

Technology Forecasting and Social Change

Scientometrics

Konferenzen und Vorträge

November 2015

Vortrag mit Fabian Meyer-Brötz am Studieninfotag der Universität Ulm, 18.11.2015

Vortragstitel: "Die Mystik der Megatrends: Wie leben und arbeiten wir in Zukunft?"

November 2014

Vortrag im Rahmen des WIMA-Kongresses an der Universität Ulm, 17.11.2014

Vortragstitel: "Szenarioanalyse im strategischen Management"

März 2013

RoundTable Innovationsmanagement bei T-Systems, München, 20.03.2013
September 2011EFTEK Symposium "Technologiebewertung", Friedrichshafen, 27. September 2011.
September 2011Forschungsaufenthalt am Austrian Institute of Technology (AIT), Wien
September 2011

6th European Conference on Innovation and Entrepreneurship (ECIE), Aberdeen. 14. – 15. September 2011.
Konferenz-Papier: "Technological Competence and Sustainable Competitive Advantage of Technology-Intensive
SMEs – A Quantitative Approach"

Juni 20113. EFTEK-Symposium "Fraunhofer Technologieradar: Trends erkennen - Technologien umsetzen".
Friedrichshafen, 30. Juni 2011
Juni 2011XXII ISPIM Conference 2011 – Sustainability in Innovation: Innovation Management Challenges. Hamburg, 12. -
15. Juni 2011
Konferenz-Papier: “technological diversification of SMEs” (mit Leo Brecht)
Dezember 2010Vortrag am WIFI Oberösterreich, Linz, 14.12.2010
Vortragstitel:  „Strategisches Technologiemanagement“
November 20102. EFTEK-Symposium "Crossing Horizons - mit offenen Innovationsstrategien zum Erfolg". Friedrichshafen,
15.11.2010
November 2010Vortrag im Rahmen des WIMA-Kongresses an der Universität Ulm, 13. November 2010
Vortragstitel: "Technology Forecasting - was orakeln uns die Patente"
Oktober 20101. EFTEK-Symposium "Innovationsmotor Patente - mit IP Management neue Technologien erkennen".
Friedrichshafen, 11.10.2010
September 2010Vortrag im Rahmen des EMBA Programms IT Business Engineering von der Hochschule St.Gallen,
02. September 2010
Vortragstitel: „Strategisches Technologie- und Innovationsmanagement”
Juni 2010Vorabendseminar von innovation network "Messung von Innovationsfähigkeit", Hochschule St. Gallen,
17. Juni 2010
Juni 2010Vortrag im Rahmen der Technologiemanagement Vorlesung an der TU Berlin, 11. Juni 2010
Vortragstitel: „Business Driven Intellectual Property Management“ (mit Florian Kuffer)
Juni 2010XXI ISPIM Conference 2010 - The Dynamics of Innovation. Bilbao, 06.-09. Juni 2010
Konferenz-Papier: “TIM method – technology and innovation management from a business process perspective”
(mit Leo Brecht)
Februar 20102. Netzwerktreffen der PDMA bei 3M in Neuss, 04. Februar 2010
“Innovationsmanagement bei 3M”
Dezember 20092nd ISPIM Innovation Symposium 2009 –- Stimulating Recovery - The Role of Innovation Management. New York,
06.-09. Dezember 2009
Konferenz-Papier: “Business driven Intellectual Property Management” (mit Florian Kuffer, Diethelm Boese, Leo
Brecht)
Juni 2009XX ISPIM Conference 2009 - The Future of Innovation. Wien, 21.-24. Juni 2009

 

Betreute Abschlussarbeiten (Auswahl)

  • Technologie- und Innovationsmanagement – Prozessarchitektur und Analyse des Ideenmanagements (Joachim Pfund)
  • Intellectual Property Management im Maschinenbau: Organisation bzw. Integration des IPM in bestehende Prozesse bei der Bühler AG (Schweiz) (Florian Kuffer)
  • Performance Measurement im Technologie- und Innovationsmanagement (Gregor Kolb)
  • Der Einfluss von Open Innovation auf das strategische Technologie- und Innovationsmanagement (Sandra Rogner)
  • Langfristiger Technologiestrategieprozess (Fabian Meyer-Brötz)
  • Anwendungsfelder nanoporöser Schäume (Nina Karpynec)
  • Entwicklung einer Unternehmensstrategie - Ansätze aus der Literatur und deren Vergleich (Teresa Maihöfer)
  • Erarbeitung eines systematischen Prozesses zur Ableitung von Technologiebedarfen aus der Produktentwicklung für die Planung der Grundlagenentwicklung (Martina Flatscher, ZF)
  • Eine Meta-Analyse des strategischen Technologie- und Innovationsmanagement (Petra Wollmershäußer)
  • Web 2.0 in der Prozessgestaltung (Christoph Golembusch)
  • Technologische Kompetenz und nachhaltiger Wettbewerbsvorteil (Manuel Bail)
  • Internet der Dinge: Forschungsfronten und Anwendungsperspektiven - eine infometrische Analyse (Markus Wildbihler)