Thomas Mahnke

Kontakt

Thomas Mahnke, M.Sc.
Akademischer Mitarbeiter
Institut für Technologie- und Prozessmanagement
Universität Ulm

Raum:E 31
Telefon:+49 (0) 731 50 323 06
E-Mail:thomas.mahnke(at)uni-ulm.de

 

Thomas Mahnke war während seiner Ausbildung zum Industriekaufmann in der Chemie- und Parfümindustrie in mehreren Unternehmensbereichen, u. a. dem Produktmanagement, Controlling und Vertrieb sowie im Anschluss im Category Management tätig. Er verfügt als Wirtschaftswissenschaftler (M.Sc.) mit der Fachrichtung Technologie- und Prozessmanagement sowie Unternehmensführung & Controlling über umfangreiche Kompetenzen im strategischen Management, speziell im Produktmanagement.

Sprechzeiten

Sprechzeiten Mittwoch 9-10 Uhr sowie nach Absprache

Forschung und Lehre

Forschungsschwerpunkt

Thomas Mahnke fokussiert sich in seiner Forschungsarbeit auf die Thematik des Produktmanagements im Business-to-Business (B2B). Die Forschungsfragen der Messung und Bewertung von Commodities im B2B, sowie Strategielösungen zur (De-)Commoditisierung sind Hauptbestandteil seiner Forschungsarbeit am Institut für Technologie- und Prozessmanagement. Derzeit ist er aktiv im Center of Excellence in Global Product Management (CE ProMM) tätig, in dem er unter Beteiligung von acht Großunternehmen aus Deutschland, unter anderem aus dem Maschinen- und Anlagenbau, seine Forschungsarbeiten in die wirtschaftliche Praxis evaluieren und bewerten lässt. Dadurch wird der Transfer analytischer Techniken in die Praxis sichergestellt. Des Weiteren hat er bereits an Strategieprojekten zur Service Transformation und eschäftsmodellinnovation leitend gearbeitet.

Thomas Mahnke verfügt weiterhin über Kompetenzen im Bereich Technologie- und Innovationsmanagement, speziell Idea Generation und Geschäftsmodellinnovation. Er hat bereits 4 Jahre Lehrerfahrung in diesen Themenfeldern vorzuweisen. Thomas Mahnke verfügt über die akademischen Grade Bachelor of Arts und Master of Science in Wirtschaftswissenschaften.

Publikationen

  1. Mahnke, T.; Stelzer, B.; Brecht, L. (2017): Commoditization measurement for sustainable innovation: A holistic evaluation technique. In: The XXVIII Innovation Conference. Composing the Innovation Symphony. Österreich, Wien, 18-21 Juni. ISPIM - International Society for Professional Innovation Management.
  2. Mahnke, T.; Esser, L.; Brecht, L. (2016): Managing industrial service innovations - a detailed process framework, ISPIM Innovation Symposium, The International Society for Professional Innovation Management (ISPIM).
  3. Mahnke, T.; Brecht, L.; Oßwald, M. (2014): Measuring Commodities in B2B and their impact on innovation, Proceedings of the ISPIM Asia-Pacific Innovation Forum, 7-10 December 2014, Singapore, Singapore.

Betreute Lehrveranstaltungen

  • Prozessmanagement I
  • Prozessmanagement II
  • Prozessmanagement III
  • Technologie- und Innovationsmanagement II
  • operatives Prozessmanagement (SAPS)
  • Strategisches Prozessmanagement (SAPS) 
  • Strategisches Innovationsmanagement (SAPS)
  • Seminar Technologie- und Prozessmanagement

Dozententätigkeit

  • Idea Thinking: Gemeinsam Innovation schaffen (in Kooperation mit Unternehmen)