Vorlesung Angewandte Numerik I - Sommersemester 2013

Veranstalter Prof. Dr. Stefan Funken, M.Sc. Andreas Bantle

Typ

Klausur

 


Aktuelles

Vorlesung (2/2)

Die Nachklausur findet am Montag, den 07.10.2013, statt von 10:00-12:00 Uhr in H21 statt.

Bitte rechtzeitig (spatestens 3 Tage vorher) anmelden!


Noten sind eingetragen, Klausureinsicht am Freitag von 8:00-10:00 Uhr!



Inhalt  
  • Kondition und Stabilitätsanalyse, Zahldarstellung auf dem Rechner
  • Lineare Gleichungssysteme: LR-Zerlegung, Cholesky-Zerlegung, QR-Zerlegung (Householder-Transformation)
  • Lineare Ausgleichsprobleme, Singulärwertzerlegung
  • Nichtlineare Gleichungssysteme: Fixpunktiteration, Newton-Verfahren
  • Interpolation
  • Numerische Differenziation und Integration
  • Schnelle Fourier-Transformation (FFT), trigonometrische Interpolation
 

Lernziele  
  • Entwicklung von Verständnis und praktische Anwendung einer "Toolbox" Numerischer Standardverfahren
  • Anwendung der vorgestellten Methoden sicher beherrschen
  • Die Voraussetzungen für Vorlesungen der Anwender erlernen
  • Die mathematischen Grundlagen für numerische Verfahren kennen
 

Vorlesungszeiten  
  • Do. 08:00-10:00, H 20 (O27), erste Vorlesung: Do. 18.04.2013
 

Übungen/Tutorien
  • Übung: Fr. 10:00-11:00 H22 (O28)
  • Tutorium 1: Mo. 16:00-17:00 He22/E19
  • Tutorium 2: Mo. 17:00-18:00 He22/E19
  • Tutorium 3: Di. 16:00-17:00 He22/E19
  • Tutorium 4: Di. 17:00-18:00 He22/E19
  • Tutorium 5: Do. 12:25-13:10 He22/E18
  • Tutorium 6: Do. 13:15-14:00 He22/E18
  • Tutorium 7: Do. 14:20-15:05 N24/104
  • Tutorium 8: Do. 15:15-16:00 N24/104

Hier die Regeln: 

  • Zwei Personen müssen gemeinsam abgeben.
  • Es müssen 50% der Punkte der Theorieaufgaben und 50% der Punkte der Programmieraufgaben erreicht werden, um zur Klausur zugelassen zu werden.
  • Programmieraufgaben: Ausdrucken und mit restlichen Aufgaben abgeben, lauffähigen MATLAB-Code per EMail an folgende Adresse schicken:angewandtenumerik@gmail.com
 
 

Material

Studiengänge
  • Elektrotechnik
  • Informatik
  • Wirtschaftsphysik
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Software Engineering
  • Medieninformatik

Einordnung  
  • Bachelor: Aufbaumodul, 2./3. Semester

Voraussetzungen  
  • Höhere Mathematik

ECTS-Punkte  
  • 4 (davon 0 Soft-Skills)

Studien- und Prüfungsleistungen

Literatur  
  • W. Dahmen, A. Reusken, Numerik für Ingenieure und Naturwissenschaftler, 2. korrigierte Auflage, Springer 2008
  • A., Quarteroni, R. Sacco, F. Saleri: Numerische Mathematik 1,2, Springer 2002
  • M. Hanke-Bourgeois, Grundlagen der Numerischen Mathematik und des Wissenschaftlichen Rechnens, Teubner, 2002
  • P. Deuflhard, A. Hohmann, Numerische Mathematik I, de Gruyter, 2002