High Perfomance Computing - SS 2013

Fragen zur Vorlesung oder Übung bitte im Forum stellen. Auch Diskussionen zu den Themen der Vorlesung, den Übungen, guter Literatur etc. sind dort ausdrücklich erwünscht.

Aktuelles

  • Abschlussprojekte: Die Präsentationen finden am Montag, den 5. August 2013, ab 9 Uhr im Raum 220, He18, statt. Die Ausarbeitungen der Master-Projekte sind bis Mittwoch, 31. Juli 2013, per Email einzureichen.

Allgemeine Informationen

Typ

Vorlesung, Übung, Praktikum (2/2/2)

Leistungspunkte:

10 LP (Bachelor)
12 LP (Master)

Veranstalter

  • Dr. Andreas Borchert
  • Prof. Dr. Stefan Funken
  • Prof. Dr. Karsten Urban
  • Dipl.-Math. Markus Bantle
  • Dipl.-Math. oec. Kristina Steih

Studiengänge

  • Bachelor CSE
  • Bachelor/Master Mathematische Biometrie
  • Bachelor/Master Mathematik
  • Bachelor/Master Wirtschaftsmathematik
  • ... (z.B. Studierende der Informatik: bei Interesse bitte nachfragen)

Prüfung:

  • Abschluss-Projekte
  • aktive Teilnahme an den Übungen/Praktika

Die Projekte werden im Laufe des Semesters in den Übungen bekanntgegeben. Zur Prüfungsleistung gehört eine ca. 10minütige Projekt-Präsentation, Master-Studierende müssen zusätzlich eine schriftliche Ausarbeitung anfertigen.

Termin Projekt-Präsentationen: 5. August 2013

     

    Inhalt

    • Architektur von Parallelrechnern
    • Parallele Effizienz, Parallelisierung, MPI
    • Der Cluster Pacioli
    • Parallele Finite Elemente Methode
    • Parallele numerische Verfahren für lineare Gleichungssysteme
    • Gebietszerlegung, Graph-Partitionierung, parallele Vorkonditionierer
    • Paralleles Mehrgitter-Verfahren
    • Symmetrische Eigenwertprobleme

    Vorlesung

    • Dienstag, 10:00 - 12:00, He 18, Raum E20

    Die erste Vorlesung findet am Dienstag, den 16. April, statt. 

    Skripte:

    Teil 1 (Borchert)

    Vorlesung 16. April Code-Beispiele 16. April
    Vorlesung 23. April Code-Beispiele 23. April
    Vorlesung 30. April Code-Beispiele 30. April
    Vorlesung 07. Mai   Code-Beispiele 07. Mai
    Vorlesung 14. Mai   Code-Beispiele 14. Mai
    Teil 1 gesamt (mit funktionierender PDF-Navigation)

    Teil 3 (Urban)

    Skript zu den Vorlesungen 2. - 16. Juli

    Übungen

    • Montag, 14:00 - 18:00, He 18 (MacPool U41, Untergeschoß links)

    Wir beginnen mit den Übungen am Montag, den 15. April, mit einem allgemeinen C++-Training. Wir treffen uns im MacPool (He18, U41).

    Blatt 6  (Letztes Update: 29.05., 13:37 Uhr) Wichtig: Wir erwarten, dass Ihr Euch diesmal gut vorbereitet! Das Blatt ist lang und das hier sind die Grundlagen für den Rest des Semesters.

    Der Zugriff auf Material und Lösungen zu den Übungen ist auf das Uni-Netzwerk beschränkt. Von außerhalb der Uni bitte einen VPN-/Web-VPN-Zugang nutzen, Informationen dazu gibt es hier.

    Literatur

    • G. Alefeld, I. Lenhardt, H. Obermaier, Parallele numerische Verfahren, Springer 2002

    Es gibt online sehr viele (auch gute) Informationen zu C++. Ein paar ausgewählte Seiten sind z.B.:

    Contact

    Contact

    High Perfomance Computing - SS 2013

    Fragen zur Vorlesung oder Übung bitte im Forum stellen. Auch Diskussionen zu den Themen der Vorlesung, den Übungen, guter Literatur etc. sind dort ausdrücklich erwünscht.

    Aktuelles

    • Abschlussprojekte: Die Präsentationen finden am Montag, den 5. August 2013, ab 9 Uhr im Raum 220, He18, statt. Die Ausarbeitungen der Master-Projekte sind bis Mittwoch, 31. Juli 2013, per Email einzureichen.

    Allgemeine Informationen

    Typ

    Vorlesung, Übung, Praktikum (2/2/2)

    Leistungspunkte:

    10 LP (Bachelor)
    12 LP (Master)

    Veranstalter

    • Dr. Andreas Borchert
    • Prof. Dr. Stefan Funken
    • Prof. Dr. Karsten Urban
    • Dipl.-Math. Markus Bantle
    • Dipl.-Math. oec. Kristina Steih

    Studiengänge

    • Bachelor CSE
    • Bachelor/Master Mathematische Biometrie
    • Bachelor/Master Mathematik
    • Bachelor/Master Wirtschaftsmathematik
    • ... (z.B. Studierende der Informatik: bei Interesse bitte nachfragen)

    Prüfung:

    • Abschluss-Projekte
    • aktive Teilnahme an den Übungen/Praktika

    Die Projekte werden im Laufe des Semesters in den Übungen bekanntgegeben. Zur Prüfungsleistung gehört eine ca. 10minütige Projekt-Präsentation, Master-Studierende müssen zusätzlich eine schriftliche Ausarbeitung anfertigen.

    Termin Projekt-Präsentationen: 5. August 2013

       

      Inhalt

      • Architektur von Parallelrechnern
      • Parallele Effizienz, Parallelisierung, MPI
      • Der Cluster Pacioli
      • Parallele Finite Elemente Methode
      • Parallele numerische Verfahren für lineare Gleichungssysteme
      • Gebietszerlegung, Graph-Partitionierung, parallele Vorkonditionierer
      • Paralleles Mehrgitter-Verfahren
      • Symmetrische Eigenwertprobleme

      Vorlesung

      • Dienstag, 10:00 - 12:00, He 18, Raum E20

      Die erste Vorlesung findet am Dienstag, den 16. April, statt. 

      Skripte:

      Teil 1 (Borchert)

      Vorlesung 16. April Code-Beispiele 16. April
      Vorlesung 23. April Code-Beispiele 23. April
      Vorlesung 30. April Code-Beispiele 30. April
      Vorlesung 07. Mai   Code-Beispiele 07. Mai
      Vorlesung 14. Mai   Code-Beispiele 14. Mai
      Teil 1 gesamt (mit funktionierender PDF-Navigation)

      Teil 3 (Urban)

      Skript zu den Vorlesungen 2. - 16. Juli

      Übungen

      • Montag, 14:00 - 18:00, He 18 (MacPool U41, Untergeschoß links)

      Wir beginnen mit den Übungen am Montag, den 15. April, mit einem allgemeinen C++-Training. Wir treffen uns im MacPool (He18, U41).

      Blatt 6  (Letztes Update: 29.05., 13:37 Uhr) Wichtig: Wir erwarten, dass Ihr Euch diesmal gut vorbereitet! Das Blatt ist lang und das hier sind die Grundlagen für den Rest des Semesters.

      Der Zugriff auf Material und Lösungen zu den Übungen ist auf das Uni-Netzwerk beschränkt. Von außerhalb der Uni bitte einen VPN-/Web-VPN-Zugang nutzen, Informationen dazu gibt es hier.

      Literatur

      • G. Alefeld, I. Lenhardt, H. Obermaier, Parallele numerische Verfahren, Springer 2002

      Es gibt online sehr viele (auch gute) Informationen zu C++. Ein paar ausgewählte Seiten sind z.B.: