Angewandte Stochastik II

Veranstalter

Dozent
Prof. Dr. Volker Schmidt

Übungsleiter
Daniel Westhoff


Zeit und Ort

Vorlesung
Dienstag, 14 - 16 Uhr, H14

Übung
Montag, 16 - 18 Uhr, H14, Beginn 12.10.2015

Tutorium
Montag, 16 - 18 Uhr, H14, zweiwöchentlich
Das Tutorium findet in den Wochen statt, in denen keine Übung ist. Dort sollen in 4er Gruppen die Lösungen der R-Aufgaben präsentiert werden.

Zusatztutorium
Donnerstag, 16-18 Uhr, Raum O27 / 122
Hier werden mathematische Grundlagen sowie der Vorlesungsstoff wiederholt.
Beginn: 20.10.2015


Umfang

2 Stunden Vorlesung + 1 Stunde Übung + 1 Stunde Tutorium

 


Skript

Die Vorlesung basiert auf den folgenden Skripten:

Skript 1 (Kapitel 5)

Skript 2


Übungsblätter

Übungsblatt 1 Datensatz.csv Lösung

Übungsblatt 2

Übungsblatt 3 Lösung

Übungsblatt 4

Übungsblatt 5 Datensatz Lösung

Übungsblatt 6

Übungsblatt 7

Übungsblatt 8 Lösung

Übungsblatt 9 Lösung

Übungsblatt 10

Übungsblatt 11 Lösung

Übungsblatt 12

Übungsblatt 13 schlaf.txt Lösung

Übungsblatt 14

Wiederholungsaufgaben


Studie Lerneigenschaften

Hier der Link zur Studie sowie der QR-Code:

 


Weitere Materialien

Ein Skript zur Statistik-Software R kann hier heruntergeladen werden.
Die Benutzeroberfläche RStudio kann hier heruntergeladen werden. Vorher muss aber die Programmiersprache R installiert werden. RStudio ist nicht zwingend erforderlich, bietet aber eine sehr übersichtliche Benutzeroberfläche.

Einführung zu R BspDatei1 BspDatei2


Klausur

Voraussetzung zur Teilnahme an der Klausur ist das Erreichen von 50% der Übungspunkte. Dies entspricht 132,5 Punkten. Bitte bis zum 15. Februar 2016 im Hochschulportal für die Vorleistung anmelden!

Erlaube Hilfsmittel: Ein beidseitig von Hand beschriebenes DIN A4-Blatt, nicht programmierbarer Taschenrechner.

Um Übungspunkte zu erhalten ist eine Anmeldung im SLC für die Veranstaltung nötig.

Die erste Klausur findet am 25.02.2016 von 9-11 Uhr im H22 statt.

Die Nachklausur findet am 07.04.2016 von 9-11 Uhr im H22 statt.

Die Nachklausur ist korrigiert, die Punkte sind im SLC zu finden. Der Noteschlüssel ist wie folgt:

90+: 1,0
84-89: 1,3
78-83: 1,7
72-77: 2,0
66-71: 2,3
60-65: 2,7
54-59: 3,0
50-53: 3,3
45-49: 3,7
40-44: 4,0

Halbe Punkte werden aufgerundet.
Die Klausureinsicht findet am Montag, 11.4. um 14 Uhr bei mir im Büro statt.

 


Voraussetzungen

Höhere Mathematik, Angewandte Stochastik I


Zielgruppe

Studenten von nicht-mathematischen Studiengängen


Inhalt

  • Beschreibende Statistik
  • Schätzer: Punktschätzung, Intervallschätzung
  • Lineare Regression
  • Statistische Tests

Weitere Informationen

Alle Studenten werden gebeten, sich über SLC für die Vorlesung anzumelden.


Literatur

Link zum Semesterapparat

  • H. Bauer
    Wahrscheinlichkeitstheorie
    Verlag De Gruyter, Berlin 2002.

  • P. Bickel, K. Doksum
    Mathematical Statistics: Basic Ideas and Selected Topics, 2nd edition
    Prentice Hall, London 2001.

  • G. Casella, R.L. Berger
    Statistical Inference, 2nd edition
    Duxbury.Pacific Grove 2002.

  • U. Krengel
    Einführung in die Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik
    Vieweg-Verlag, Braunschweig 2002.

  • L. Sachs, J. Hedderich
    Angewandte Statistik - Methodensammlung mit R
    Springer, Berlin 2006.

Kontakt

Dozent

Prof. Dr. Volker Schmidt

  • Sprechzeiten: nach Vereinbarung
  • Telefon: +49 (0)731/50-23532
  • Homepage

Übungsleiter

Daniel Westhoff

  • Sprechzeiten: nach Vereinbarung per Mail
  • Telefon: +49 (0)731/50-23617
  • Homepage

Anonymes Feedback

Auf dieser Seite kann anonymes Feedback zur Vorlesung und Übung abgegeben werden.

Aktuelles

Die Nachklausur ist korrigiert, Infos dazu und zur Einsicht s.u. unter "Klausur"

Link zum Emailverteiler für diese Vorlesung.