Simulierte mündliche Prüfungen

Bis zu Anfang des 3. Semesters legen viele der Studierenden ihre mündlichen Zwischenprüfungen in den Analysis und Lineare Algebra Vorlesungen ab. Um ein besseres Gefühl für diese Form der Prüfung in Mathematik zu bekommen finden ab Ende des Sommersemesters 2017 in jedem Semester simulierte mündliche Prüfungen statt.

Die Rolle der Prüfer übernehmen dabei die MathLab-Tutoren und Studienlotsen.

Dieses Projekt bettet sich in den Rahmen vom überfachlichen Projekt UULM PRO MINT & MED ein.



Ablauf

Die Studierenden erscheinen in kleinen Gruppen jeweils zu einem vereinbarten Termin. Anschließend wird der typische Ablauf einer mündlichen Prüfung in den mathematischen Fächern an der Uni Ulm simuliert. Dabei müssen die anwesenden Mitglieder der Gruppe Fragen zu den jeweiligen Fachgebieten beantworten. Im Anschluß wird die "Prüfung" reflektiert und konstruktiv diskutiert.



Terminvergabe

Die Terminvergabe für die mündlichen Prüfungen erfolgt in Moodle. Melden Sie sich dazu im Kurs "Studienlotsen der Mathematik" an. Diesen finden Sie unter "Semesterunabhängige Kurse" (der Moodle-Kurs ist keinem festen Semester zugeordnet).

Melden Sie sich dort möglichst bis zum Ende des Semesters vorläufig an!


Kontakt


Studienlotsen

Manuel Bernhard
Helmholtzstraße 18
Raum E.33

Alexander Nerlich
Helmholtzstraße 18
Raum 1.45

Stefan Roth
Helmholtzstraße 18
Raum 1.45