Nachhaltige Unternehmensführung WS 2017/2018

Lernziele der Veranstaltung

  • Interesse wecken und Anker setzen für das betriebliche Nachhaltigkeitsmanagement
  • Einblick in Aufgaben und Herangehensweisen des Nachhaltigkeitsmanagements geben
  • Kenntnisse zur Integration von Nachhaltigkeitszielen in das strategische Management und Controlling erlangen
  • Notwendigkeit der Integration von Nachhaltigkeitsanforderungen in die einzelnen Managementfunktionen erkennen
  • Kenntnisse der Konzepte und Instrumente zur Operationalisierung und Steuerung von Energie- und Stoffströmen gewinnen
  • Fähigkeit zur kritischen Reflexion der vermittelten Methoden entwickeln
  • Einfache Fälle und Problemstellungen aus der Praxis lösen können

Inhalte

Überblick über Grundlagen des Nachhaltigkeitsmanagements:

  • Bedeutung von Nachhaltigkeit, Nachhaltigkeitsmanagement und deren ökologische, soziale und ökonomische Dimensionen
  • Bedeutung des Stakeholderkonzeptes für das Nachhaltigkeitsmanagement
  • Strategien des Nachhaltigkeitsmanagements
  • Corporate Social Resposibility
  • Nachhaltigkeitsorientierung ausgewählter Managementfunktionen
  • Organisation
  • Personal
  • Produktentwicklung
  • Marketing
  • Produktion/Investition• Controlling/Bilanzierung
  • Berichterstattung
  • Integrierte Managementsysteme

Literatur

  • Baumast, A./ Pape, J. (2008): Betriebliches Umweltmanagement. Nachhaltiges Wirtschaften im Unternehmen. 3. Aufl., Eugen-Ulmer-Verlag, Stuttgart
  • Dyckhoff, H. / Souren, R. (2008): Nachhaltige Unternehmensführung. Grundzüge industriellen Umweltmanagements. Berlin, Heidelberg.
  • Meffert, H./Kirchgeorg, M. (1998): Marktorientiertes Umweltmanagement, 3. Aufl., Stuttgart.
  • Stehling, F. (1999): Ökonomische Instrumente der Umweltpolitik zur Reduzierung stofflicher Emissionen, Stuttgart.
  • Wagner, G. R. (1997): Betriebswirtschaftliche Umweltökonomie, Stuttgart

Übungsleiter

Felix Piontek, M.Sc.

Termine und Räume

Die erste Vorlesung findet am 16.10.17 in H3 statt.

Vorlesungszeiten:
Montags 17-19 Uhr in H3
Freitag 12-14 Uhr in H12

Grundlage für

Pflichtbereich II, Nachhaltige Unternehmensführung M.Sc.