Abgeschlossene Bachelorarbeiten

  • Ruiju Dong, Die Kooperation von deutschen und chinesischen Unternehmen vor dem Hintergrund von Industrie 4.0, Oktober 2017

  • Marius Voß, Innovationsprozesse und deren Implementierung am Beispiel der BMW AG im Wandel zur Elektromobilität, August 2017

  • Daria Fedin, Die Vereinbarkeit von Familie und Karriere - Eine Analyse für Frauen in Führungspositionen, August 2017

  • Lucas Bastreri, Der Brexit und seine Folgen für das Vereinigte Königreich, August 2017

  • Ümit Tekin, Eine Einschätzung der Fördermöglichkeiten und Potenziale der Elektromobilität in Deutschland, Juli 2017

  • Ibrahim Yakut, Arbeitsmarktintegration der Türkinnen in Deutschland - Wertewandel im Generationenvergleich, Juli 2017

  • Simon Vollmer, Geldpolitische Maßnahmen im Nachgang der Finanzkrise - Eine kritische Einschätzung der aktuellen Lage, April 2017

  • Martin Semler, Die aktuelle Geldpolitik der EZB und deren Auswirkung auf die Banken am Beispiel der LBBW, April 2017
  • Eylem Sahindal, Die berufliche Geschlechtersegregation auf dem deutschen Arbeitsmarkt - Ursachen und Einfluss auf den Gender Pay Gap, Februar 2017
  • Sezen Kocaoglu, Deflation im Euro-Raum - Eine Diskussion, Januar 2017
  • Artur Jarmolowitsch, Die Außenhandelsbeziehungen zwischen Russland und Deutschland: Vom Zerfall der UdSSR bis zur Russland-Krise, Dezember 2016
  • Truong An Do, Plattform Industrie 4.0 - Eine sinnvolle technologiepolitische Fördermaßnahmen der deutschen Industrie 4.0? September 2016
  • Anna Klobucaric, Strategien von Unternehmen zur Förderung der Erwerbstätigkeit von Müttern, September 2016
  • Nikolas Schneider, Jugendarbeitslosigkeit in Europa - Die Bedeutung der Ausbildungssysteme, August 2016
  • Florian Walk, Die Abschaffung des Bargeldes in Deutschland - Eine sinnvolle Möglichkeit zur Eindämmung der Schattenwirtschaft?, August 2016
  • Phillip Dautert, Auswirkungen des demographischen Wandels auf den Arbeitsmarkt, August 2016
  • Daniel Schmiedel, Integrationschancen von Flüchtlingen auf dem deutschen Arbeitsmarkt, Juli 2016
  • Alisa Maus, Vereinbarkeit von Familie und Beruf: Wie sich das Erwerbsverhalten von Müttern in Deutschland durch die Einführung des Elterngeldes verändert hat, Mai 2016
  • Marie-Sophie Sperling, Die Analyse der Migrationsströme in der Bundesrepublik Deutschland seit dem 2. Weltkrieg, Mai 2016
  • Julian Denninger, Youth Unemployment in Germany and France - The Role of Institutions and Demographics, April 2016
  • Petros Gatidis, Perspektiven der wirtschaftlichen Entwicklung in Griechenland, Dezember 2015
  • Robin Sarikus, Die Staatsschuldenkrise in Griechenland - Historie, aktueller Stand und Perspektiven, Dezember 2015
  • Berenike Gründig, Was ist unser Personal wert? Ansätze zur Bewertung des Humankapitals in Unternehmen, Oktober 2015
  • Lea Sollfrank, Die Erhöhung des Frauenanteils in Führungspositionen - Eine Analyse von Maßnahmen, Oktober 2015
  • Christian Dießner, Die Bedeutung der Staatsform und des Wirtschaftssystems für Wachstum und Wohlstand, August 2015
  • Sebastian Flegr, Das Potenzial der Offshore-Windenergie in Deutschland - eine technische, ökonomische und wirtschaftspolitische Analyse, Juli 2015
  • Jan Heide, Irlands wirtschaftliche Entwicklung seit der Finanzkrise, Juni 2015
  • Görkem Erdogan, Staatsanleihenkäufe der Europäischen Zentralbank im Rahmen der Outright Monetary Transactions: Eine kritische Auseinandersetzung, Mai 2015
  • Armin Seyser, Die neuen unkonventionelln Instrumente der Geldpolitik der EZB - eine kritische Würdigung, April 2015
  • Jonas Volz, Der Arbeitsmarkt in Spanien: Institutionen und Reformen, März 2015
  • Andreas Indlekofer, Die Entwicklung einer Wirtschaftsprognose für Europa, November 2014
  • Marc Buddrus, Die Wirkung des Mindestlohns in Deutschland, November 2014
  • Fabienne Friess, Spanien in der Eurokrise - Ist die Bankenunion ein geeignetes Instrument zur Prävention derartiger Krisen?, Oktober 2014
  • Patrick Schuster, Die Sichtweise der Deutschen Bundesbank auf die Umsetzung der Basel III Reformen und die Auswirkungen von Basel III für Geschäftsbanken und den Mittelstand in Deutschland, Oktober 2014
  • Han-Joachim Girke, Die Entwicklung der Staatsverschuldung in der Europäischen Union - Verlauf, Ursachen und Probleme, September 2014
  • Marc Stern, Analyse von Megatrends, deren Auswirkungen auf zukünftige Kundenbedürfnisse und die daraus resultierenden Implikationen für ein zukünftiges Angebot der Audi AG im Kleinwagensegment, April 2014
  • Carmen Kühn, Die Entwicklung der Erwerbstätigkeit in Deutschland vor dem Hintergrund des demografischen Wandels mit besonderer Berücksichtigung Älterer und Frauen, Februar 2014
  • Patrick Brumund, Mindestlöhne in Deutschland: Eine Analyse der politischen Stellungen, Dezember 2013
  • Alexander Dethloff, Die Bedeutung des Kündigungsschutzes für den Arbeitsmarkt - Eine Analyse für Deutschland und die USA, November 2013
  • Lukas Thiel, Entwicklung und Perspektiven des amerikanischen Automobilmarktes für deutsche Premiumhersteller, August 2013
  • Melanie Scherer, Die Veränderung des Arbeitsmarktes im Kontext der Hartz-Gesetze - Die Bedeutung der Flexibilisierung der Arbeitszeit, Juli 2013
  • Christoph Gregorius, Der Reformprozess in Griechenland -- Bestandsaufnahme und Perspektiven, Juni 2013
  • Raphaela Schmidt, Staatliche Förderung in den neuen Bundesländern - Das Potenzial der Photovoltaik, Mai 2013
  • Stephanie Stolle, Leistungsbeurteilung und ihre Konsequenzen für die Organisation von Arbeitsbeziehungen - Ein Vergleich zwischen Deutschland und den USA, Mai 2013
  • Daniele Sabella, Bildung und Lebenszufriedenheit in Deutschland - Eine empirische Analyse auf Basis des SOEP, April 2013
  • Jasmin Erb, Bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf - Defizite und Maßnahmen, März 2013
  • Eva-Maria Eisenmann, Fördern M&As Innovationen? Theoretische Argumente und empirische Evidenz, März 2013
  • Theresa Dürschmied, Zeitarbeit als Bestandteil der Arbeitsmarktreformen in Deutschland - Ziele, Entwicklung und Auswirkungen, Dezember 2012

  • Christian Rambock, Die Auswirkungen von Basel III auf Banken und kleine und mittlere Unternehmen, November 2012

  • Katrin Schnell, Die Bedeutung der europäischen Energie- und Umweltpolitik auf die wirtschaftliche Entwicklung in Indonesien, Oktober 2012

  • Philomena Schönewolf, Die Demographische Entwicklung als Herausforderung für das Personalmanagement im Unternehmen: Betrachtung der Weiterbildung als mögliche Strategie der Kompensation, August 2012

  • Derya Duran, Die Auswirkungen der EU Agrarpolitik auf die wirtschaftliche Entwicklung in Subsahara Afrika, August 2012

  • Beat Claßen, Die Maßnahmen der EZB zur Liquiditätssteuerung in der Finanz- und Schuldenkrise mit besonderer Analyse der Probleme der Target 2-Salden, Juli 2012

  • Gülden Gündüz, Die Erweiterung der Aufgaben und Instrumente der EZB seit der Finanz- und Schuldenkrise, Juni 2012

  • Jonas Ebel, Die wirtschaftliche Bedeutung der Seltenen Erden, Dezember 2011

  • Marcus Kreysch, Die wirtschaftlichen Folgen des Atomausstiegs in Deutschland, Oktober 2011

  • Michael Elbert, Die Finanzierung deutscher Unternehmen mittels Bankkrediten: Gab es eine Kreditklemme?, Oktober 2011

  • Monal Kappel, Die Bedeutung von Unternehmenszusammenschlüssen für die Europäische Wettbewerbspolitik, September 2011

  • Jan Sommer, Inflationsprognosen für den Euro-Raum - Eine empirische Analyse für den Zeitraum 1999-2010 (2012), Mai 2011

  • Thomas Hecker, Staatliche Clusterförderung - Theoretische Konzepte und wirtschaftspolitische Praxis des Landes Baden-Württemberg, Mai 2011

  • Jasmin Weckerle, Chancen und Risiken der Direktinvestitionen im osteuropäischen Raum - Analyse von Slowenien und Serbien, Mai 2011

  • Maximilian Hall, Die wirtschaftliche Motivation für eine Freihandelszone zwischen der EU und den Maghreb-Staaten, April 2011

  • Barbara Hetterich, Die Hartz-Gesetze: Chancen und/oder Risiken für den deutschen Arbeitsmarkt, März 2011

  • Monika Burkhart, Solarenergie statt fossile Brennstoffe - Wie der Staat der CO2-Belastung entgegen steuert, Februar 2011

  • Rebecca Villinger, Staatsversagen am Beispiel der Entwicklung der Staatsverschuldung in Griechenland, Februar 2011

  • Karin Barth, Die deutschen Exporte - Bestimmungsgründe und Auswirkungen auf die wirtschaftliche Entwicklung, Januar 2011

  • Witali Glazyrin, Die Zukunft der Energieversorgung in Deutschland - Die Rolle der Gaslieferungen aus Russland, Dezember 2010

  • Frank Pallentien, Wenn Staatsverschuldung in die Krise führt: Griechenland im Frühjahr 2010, Dezember 2010

  • Christoph Söllner, Kurzarbeit in der Finanzkrise: Ein geeignetes Instrument zur Stabilisierung der Beschäftigung?, November 2010

  • Katharina Maier, Zur Diskussion um den Mindestlohn: Vor- und Nachteile einer Ausweitung der gesetzlichen Regelungen in Deutschland, November 2010

  • Christoph Heinrich, Der Anstieg der Staatsverschuldung in Deutschland - Ursachen, Folgen und Maßnahmen zur Begrenzung, Oktober 2010

  • Lena Schuch,  Die Wirkung der Konjunkturprogramme in Deutschland 2009 am Beispiel der Umweltprämie, Juni 2010

  • Oliver Treusch, Der deutsche Emissionshandel als Instrument der Umweltpolitik, Juni 2010

Institut für Wirtschaftspolitik

Prof. Dr. Werner Smolny
Ludwig-Erhard-Stiftungsprofessur
Helmholtzstr. 20, 89081 Ulm
Tel.: 0731 50 24261, Fax.: 0731 50 24262