Abgeschlossene Diplomarbeiten

  • Bettina Schmukal, Integration von Nicht-EU-Bürgern vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels, September 2016

  • Dipl. Wiwi. Christoph Grunt, Altersvorsorgeprodukte von Versicherungsunternehmen - Realisierbarkeit und Zukunft in einem Niedrigzinsszenario, Mai 2014

  • Dipl. Wiwi. Jelena Hahn, China - Chancen und Risiken deutscher Automobilunternehmen, Dezember 2012

  • Dipl. Wima. Jasmin Sommerer, Preismanagement für Automobilhersteller im chinesischen Markt am Beispiel der Marke MINI, November 2012

  • Dipl. Wiwi. Wilhelm Schwab, Indien: Von der Hindu-Rate-of-Growth zu einem der vielversprechenden BRIC-Staaten, November 2012

  • Dipl. Wiwi. Niko Saßhoff, Schuldenkrise in Griechenland: Ursachen, Reformen und Maßnahmen, August 2012

  • Dipl. Wima. Miriam Ahrberg, Determinanten der Arbeitslosigkeit - Die Entwicklung in Spanien, August 2012

  • Dipl. Wiwi. Sabrina Frick, Die Bedeutung der Migration als Möglichkeit zur Deckung des Fachkräftebedarfs in Deutschland, Juli 2012

  • Dipl. Wiwi. Mahmut Hos, Ist der EU-Beitritt für die Türkei sinnvoll? Juni 2012

  • Dipl. Wiwi. Thomas Woznik, Chancen und Risiken für Investitionen in Indien, Mai 2012

  • Dipl. Wiwi. Beatrix Andriof, Der demografische Wandel und der daraus resultierende Fachkräftemangel als Herausforderung für Unternehmen in Oberschwaben, April 2012

  • Dipl. Wiwi. Tatjana Sterkel, Umweltpolitik in China - Wie erfolgreich wird sie umgesetzt?, März 2012

  • Dipl. Wiwi. Phillip Wiemes, Auswirkungen eines Bedingungslosen Grundeinkommens auf den Arbeitsmarkt - Theoretische Argumente und empirische Evidenz der Hartz-Gesetze, März 2012

  • Dipl.-Wiwi. Kathrin Hipp, CSR - Chancen und Risiken für kleine und mittlere Unternehmen am Beispiel von Unternehmen in der Region Ulm, Oktober 2011

  • Dipl.-Wiwi. Martina Valtl, FDI als Wachstumsmotor - Eine empirische Analyse für Lateinamerika, September 2011

  • Dipl.-Wiwi. Marek Endrich, Convergence in Eastern Europe - An empirical investigation, September 2011

  • Dipl.-Wiwi. Kathrin Füller, Indentifikation von technischen Innovationspotentialen für neue Produkte aus Kupfer und Kupferlegierungen im Bereich der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) für die Wieland-Werke AG, August 2011

  • Dipl.-Wiwi. David Dornsaft, Economic development in Africa - Analyzing the importance of education policies with insights from various projects, Juni 2011 

  • Dipl.-Wiwi. Inken Ehlers, Der Erfolg der Entwicklungszusammenarbeit - Eine Analyse der Wirksamkeit unter Berücksichtigung der verschiedenen Formen, Mai 2011     

  • Dipl.-Wiwi. Laura Mössner, Die Effektivität von Motivationsveranstaltungen - Eine Wirkungsanalyse am Beispiel des Audi Twin Cup, März 2011

  • Dipl.-Wiwi. Manuel Koren, Die Auswirkungen der Finanzkrise auf die mittel- und osteuropäischen Länder, März 2011

  • Dipl.-Wiwi. Benedikt Blattner, Das internationale Währungsgefüge im Wandel - Die Bedeutung des US-Dollar, der DM und des Euro, Februar 2011

  • Dipl.-Wiwi. Güner Sari, Der EU-Beitritt der Türkei: Perspektiven für die wirtschaftliche Kooperation und Folgen für ausländische Direktinvestitionen, Februar 2011

  • Dipl.-Math. oec. Markus Frommlet, Wege aus der Finanzkrise - Eine Analyse der Strategien der USA und Deutschlands mit Hauptaugenmerk auf der Wirkung der Konjunkturprogramme, März 2010

  • Dipl.-Wiwi. Sonja Neubert, Einkommendifferenzen zwischen Männern und Frauen - Eine empirische Analyse für West- und Ostdeutschland, Februar 2011

  • Dipl.-WiWi Anton Andreas Traub, Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser? CSR zwischen Regulierung und Unternehmensverantwortung, August 2010

  • Dipl.-WiWi Jakob Lutz, Entwicklungspolitik für den ländlichen Raum - Eine Analyse unter Betrachtung ausgewählter Länder und Projekte in Sub-Sahara Afrika, Juli 2010

  • Dipl.-WiWi Johannes Schmidt, Foreign Direct Investment in Australia:
    Determinants, effects and current issues, Februar 2010

  • Dipl.-WiWi Bianca Pepela, Die Auswirkungen der Finanzkrise auf die deutsche Automobilindustrie, Dezember 2009

  • Dipl.-WiWi Nils Steffen, Realwirtschaftliche Folgen der Finanzkrise - Das Beispiel Ungarn, Oktober 2009

  • Dipl.-WiWi Florian Felix Ruß, Analyse der geldpolitischen Strategie der Federal Reserve im Vorfeld der aktuellen Finanzkrise - Die amerikanische Geldpolitik vor einem Paradigmenwechsel?, September 2009

  • Dipl.-WiWi Christian Peukert, Beyond cost advantages: innovative capabilities of IT outsourcing, August 2009

  • Dipl.-WiWi. Matthäus Pospiech, Die wirtschaftliche Entwicklung in Polen seit der Öffnung - Transformation zur Marktwirtschaft und Integration in die Europäische Union, Mai 2009

  • Dipl.-WiWi. Nora Guthoff, Innovationspolitik in der Republik Korea (Südkorea), März 2009

  • Dipl.-WiWi. Judith Kasper, Die Auswirkungen des Anstiegs der Nahrungsmittelpreise auf die Sub-Sahara-Region in Afrika, März 2009

  • Dipl.-Phys. oec. Michael Börner, Geldpolitik und Wechselkurse - Eine empirische Analyse auf der Basis der Taylor-Regel, März 2009

  • Dipl.-WiWi. Michael Waltenberger, Armutsbekämpfung als Geschäftsmodell - Eine Analyse des Armutssektors und dessen Integration in den Marktmechanismus mittels kooperativer Strategien von Nicht-Regierungsorganisationen und Unternehmen, Februar 2009

  • Dipl.-WiWi. Karsten Rohlf, Die Inflationsentwicklung in den baltischen Staaten - Eine empirische Analyse der Relevanz der Energie- und Nahrungsmittelpreise und des Balassa-Samuelson-Effekts, Januar 2009

  • Dipl.-Math. oec. Daniel Siepe, Wechselkursverläufe in ausgewählten neuen EU-Mitgliedsstaaten und der Türkei - Eine empirische Analyse unter besonderer Berücksichtigung von Strukturbrüchen, Januar 2009

  • Dipl.-WiWi. Alexander Seibold, Einfluss von Standortfaktoren auf die Investitionsneigung ausländischer Unternehmen in Mittel- und Osteuropa, November 2008

  • Dipl.-WiWi. Silke Lehmann, CSR-Politik in Deutschland - Bestandsaufnahme und aktuelle Entwicklungen, September 2008

  • Dipl.-WiWi. Fatih Erdogan, Der Produktionsstandort Deutschland - Eine Analyse der Rückverlagerungen von Unternehmen des Verarbeitenden Gewerbes, September 2008

  • Dipl.-WiWi. Cornelia Stock, Projektcontrolling bei international finanzierten Bauprojekten in Rumänien, August 2008

  • Dipl.-WiWi. Natalia Schwarzkopf, Produkt- und Markenpiraterie - Probleme bei der Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte am Beispiel der VR China, August 2008

  • Dipl.-Math. oec. Tim Breitenstein, Effects of Policy Shocks and News Shocks - A Vector Autoregressive Analysis for the United States, April 2008

  • Dipl.-WiWi. Claudia Fischer, Die Deregulierung der Agrarmärkte im Rahmen der Agrarpolitik der G8, März 2008

  • Dipl.-WiWi. Ingrid Kummer, Zur Diskussion um den Mindestlohn in Deutschland - Theoretische Argumente und empirische Evidenz, Februar 2008

  • Dipl.-WiWi. Carola Sturm, Chinas Engagement in Afrika - Interessen, Ziele und Strategien, Dezember 2007

  • Dipl.-WiWi. Michael Möhnle, Die chinesische Währungspolitik - Entwicklung, Ziele und Perspektiven, Dezember 2007

  • Dipl.-WiWi. Marko Sucac, Der Energiesektor der Republik Kroatien - derzeitiger Stand und Chancen und Risiken in der Zukunft, November 2007

  • Dipl.-WiWi. Andreas Sachs, Wirtschaftliches Wachstum und Konvergenz in Amerika - Methodische Konzepte und empirische Ergebnisse auf der Basis des neoklassischen Wachstumsmodells, November 2007

  • Dipl.-WiWi. Christian Rupp, Die Entwicklung eines monatlichen Konjunkturindikators auf der Basis der Daten des ifo Konjunkturtests - Eine empirische Analyse, November 2007

  • Dipl.-WiWi. Mark-Oliver Kotitschke, Determinanten ausländischer Direktinvestitionen am Beispiel Mexiko, Argentinien und Brasilien, November 2007

  • Dipl.-Math. oec. Manuel Baur, Die Entwicklung eines monatlichen Konjunkturindikators auf der Basis des ZEW-Finanzmarkttests - Eine empirische Analyse, Sepember 2007

  • Dipl.-WiWi. Andreas Lüdtke, Aktuelle Reformen und Reformvorschläge der gesetzlichen Rentenversicherung in Deutschland vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung - Darstellung und Diskussion, September 2007

  • Dipl.-WiWi. Christian von Kalkstein, Die ökologischen Auswirkungen der wirtschaftlichen Entwicklung Chinas, August 2007

  • Dipl.-WiWi. Simone Buchwald, Rumänien und Bulgarien auf dem Weg in die Europäische Union - Die wirtschaftliche Entwicklung unter besonderer Berücksichtigung der Leistungsbilanz, Juli 2007

  • Dipl.-WiWi. Önder Kurt, Unternehmen mit Migrationshintergrund bilden aus - Eine theoretische und empirische Untersuchung zur Ausbildungssituation und zum Ausbildungspotenzial der Unternehmen mit Migrationshintergrund, April 2007

  • Dipl.-Math. oec. Irina Jachmann, Das System der Altersvorsorge in der Ukraine, März 2007

  • Dipl.-WiWi. Maren Sprutacz, Ausländische Direktinvestitionen und Außenhandel - Eine vergleichende Analyse für Irland, Portugal und Spanien, November 2006

  • Dipl.-WiWi. Gao Ya, Determinanten des Exporterfolgs - Ein Vergleich zwischen China und Deutschland, Mai 2006

  • Dipl.-WiWi. Michael Alpert, Staatliche Forschungs- und Technologiepolitik - Finanzielle Förderung am Beispiel Airbus, März 2006

  • Dipl.-WiWi. Volker Böhm, Produktionsverlagerungen deutscher Unternehmen nach Polen - Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt und das Wirtschaftswachstum, März 2006

  • Dipl.-WiWi. Christiane Krämer, Chinas Aufstieg in die Weltwirtschaft - Die Bedeutung des Beitritts zur WTO, März 2006

  • Dipl.-WiWi. Tobias Kahler, Ist die Eurozone ein optimaler Währungsraum? Februar 2006

  • Dipl.-WiWi. Tobias Florian Huber, Benefits and Downsides of the Global Capital Market - Evidence from Mexico, Januar 2006

  • Dipl.-WiWi. Mario Weinheimer, Die Weltbank und ihr Beitrag bei der Bekämpfung der HIV/AIDS-Pandemie in der Subsahara Region, November 2005

  • Dipl.-WiWi. Michael Rosin, Das Leistungsbilanzdefizit der USA-Auswirkungen für den $-Kurs und die amerikanische Wirtschaft, November 2005

  • Dipl.-WiWi. Kadir Bulut, Die Aufnahme der Türkei in die Europäische Union - Eine Wirtschaftspolitische Analyse, August 2005

  • Dipl.-WiWi. Isabella Fischer, Der Internationale Währungsfonds und sein Mandat bei der Stabilisierung des Weltwährungssystems - Die Rolle des IWF bei der Asienkrise, Juli 2005

  • Dipl.-WiWi. Claudia Schmiedeberg, Exporttätigkeit und Innovationsverhalten - eine empirische Untersuchung für Ost- und Westdeutschland, Mai 2005

  • Dipl.-Math. oec. Anne Constanze Wörrlein, Die Determinanten des Euro/Dollar Wechselkurses - Eine empirische Analyse, Mai 2005

  • Dipl.-WiWi. Ingrid Schuler, Finanzierungsreformen im Gesundheitswesen - Ökonomische Auswirkungen und die zukünftige Stellung der PKV, Mai 2005

  • Dipl.-WiWi. Alexander Markov, Die Entwicklung der Wirtschaftsbeziehungen zwischen der Europäischen Union und Russland, Februar 2005

  • Dipl.-WiWi. Kai Kohler, Arbeitsmarktpolitik in Deutschland - Ausgewählte Reformmaßnahmen im europäischen Vergleich, Dezember 2004

  • Dipl.-WiWi. Sven Eide, Economic development in China - Chances and risks for German firms, Dezember 2004

  • Dipl.-Math. oec. Joachim Wagner, Ausbildung und Einkommen in Ost- und Westdeutschland - Eine empirische Analyse anhand des Sozioökonomischen Panels, Juli 2004

  • Die Investitions- und Innovationsförderung für Ostdeutschland - Ziele, Instrumente und Wirkungen, Mai 2004

  • Dipl.-WiWi. Jens Schweigert, Währungspolitische Optionen der EU-Beitrittsländer - Das Beispiel Estland, April 2004

  • Dipl.-WiWi. Karolina Edlheim, Arbeitsmarkeffekte der EU-Osterweiterung - Das Beispiel Deutschland und Polen, September 2003

  • Dipl.-WiWi. Bianca Offner, Die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank - Ein Vergleich mit der Geldpolitik der Deutschen Bundesbank und der amerikanischen Zentralbank, Juli 2003

Institut für Wirtschaftspolitik

Prof. Dr. Werner Smolny
Ludwig-Erhard-Stiftungsprofessur
Helmholtzstr. 20, 89081 Ulm
Tel.: 0731 50 24261, Fax.: 0731 50 24262