Prof. Dr. Werner Smolny

Studium 1978 bis 1984 Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hannover, Abschluß zum Diplom Ökonom.
Promotion 1985 bis 1991 wissenschaftlicher Angestellter an der Universität Stuttgart und an der Universität Konstanz, Lehrstuhl Prof. Dr. Wolfgang Franz.
  1991 Promotion zum Dr. rer. pol. an der Universität Konstanz. Forschungspreis der Schiesser/Allweiler Stiftung für die Dissertation.
Habilitation 1991 bis 1998 Hochschulassistent an der Universität Konstanz.
  1994 bis 1996 beurlaubt im Rahmen eines Habilitationsstipendiums der Deutschen Forschungsgemeinschaft.
  Abschluß des Habilitationsverfahrens im November 1997, Lehrbefugnis für das Fach Volkswirtschaftslehre.
  Auslandsaufenthalte 1994 an der Rijksuniversiteit Limburg, Maastricht, Niederlande, bei Herrn Prof. Dr. Franz Palm und 1995 am Center for Economic Performance an der London School of Economics bei Herrn Prof. Dr. Charles Bean.
  Heisenberg-Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft.
  1998 und 1999 Vertretung des Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre I an der Universität Augsburg. Vom Wintersemester 1999/2000 bis Sommersemester 2002 Professor für Volkswirtschaftspolitik an der Ruhr-Universität Bochum.
Aktuell Seit dem Wintersemester 2002/03 Professor für Wirtschaftspolitik (Ludwig-Erhard-Stiftungsprofessur) an der Fakultät für Mathematik und Wirtschaftswissenschaften der Universität Ulm.

Publikationen

Publikationen und Diskussionsbeiträge finden Sie unter Forschung.

Prof. Dr. Werner Smolny

Prof. Dr. Werner Smolny
Ludwig-Erhard-Stiftungsprofessur
Raum E06, Helmholtzstr. 20, 89081 Ulm
Tel.: 0731 50 24261, Fax.: 0731 50 24262

Sprechstunde:
nach Vereinbarung