Höhere Mathematik I

+++ Klausureinsicht 2.Klausur Mi. 13.04.16 14:00h–14:30h in He18 E60 +++ Ergebnisse der 2.Klausur im Hochschulportal +++

Vorlesung Höhere Mathematik I
für Studierende der Physik, Elektrotechnik,
Informationssystemtechnik, und CSE

 

Dozent Dr. Hartmut Lanzinger
Übungsleiter Michael Harder

Vorlesungstyp 6 Stunden Vorlesung, 2 Stunden Übungen (6+2)

Ort und ZeitVorlesung:
Übungen:
  • Mittwoch, 12-14 Uhr in O23 Klinikhörsaal
  • Die erste Übung findet am 21.10.15 statt. Am 14.10.15 findet stattdessen eine Vorlesung statt.
  • Am 25.11.15 findet die Übung einmalig im Hörsaal H1 statt.

Tutorien:

  • Die Tutorieneinteilung findet über Moodle statt. Dort sollte man sich für die Vorlesung anmelden und Präferenzen für Tutorientermine angeben. Dies ist bis Mittwoch, den 14.10.13 um 14:30h möglich. Danach erfolgt bis Donnerstagvormittag die Einteilung, die ebenfalls über Moodle bekannt gegeben wird. Die ersten Tutorien finden dann am Donnerstag statt.
  • 10 Kleingruppen zu folgenden Terminen:
    Mo. 12–14, O28 2004 (Gerhard Wolff),
    Mo. 14–16, O28 2004 (Simeon Müller),
    Mo. 14–16, He22 1.42 (Benjamin Desef),
    Mo. 16–18, N24 254 (Yannick Sauer),
    Di. 12–14, He22 E18 (Yannick Sauer),
    Do. 12–14, N24 254 (Marius Müller),
    Do. 14–16, O28 2004 (Gerhard Wolff),
    Do. 16–18, N24 251 (Simeon Müller),
    Fr. 12–14, N25 2103 (Benjamin Desef), am 06.11.15 findet das Tutorium einmalig im Raum N25-H9 statt.
    Fr. 14–16, N24 254 (Marius Müller).
Inhalt
  • Vollständige Induktion, Summen
  • Vektorrechung, Koordinatensysteme, Kegelschnitte
  • Elementare Funktionen, Taylorreihen
  • Integrationsregeln
  • Elementare Differenzialgleichungen
  • Mengen, reelle und komplexe Zahlen
  • Konvergenz von Folgen, unendliche Reihen
  • Determinanten und Matrizen, Gauß'sches Eliminationsverfahren
  • Funktionen und Stetigkeit
  • Differenzialrechnung: Ableitungen, Mittelwertsätze, Satz von Taylor, Extremwerte, Potenzreihen
  • Integralrechnung, Riemann-Integral, Hauptsatz der Differential- und Integralrechung
Informationen
  • Die Bearbeitung der Übungsblätter erfolgt zu zweit. Bei einer Abweichung von ±1 wird 1 Punkt abgezogen (Abgabe allein oder zu dritt). Bei größeren Abweichungen wird das Blatt mit 0 Punkten bewertet.
  • Wie im Modulhandbuch angegeben, ist mit einem Arbeitsaufwand von mindestens 5-6h pro Woche für die Lösung der Übungsaufgaben zu rechnen.
  • Es wird eine Vorleistung (siehe unten) benötigt, um zur Klausur zugelassen zu werden. Für diese Vorleistung muss man sich im Hochschulportal anmelden.
Material
  • Plot 1 zu Blatt 05 Nr. 2(a) (erstellt mit R)
  • Plot 2 zu Blatt 05 Nr. 2(a) (erstellt mit R)
  • Plot zu Blatt 05 Nr. 2(b) (erstellt mit R)
  • Plot zu Blatt 15 Nr. 3 (erstellt mit R)
Übungsblätter
  • Blatt 1 (Abgabe: Mi., 21.10.2015)
  • Blatt 2 (Abgabe: Mi., 28.10.2015)
  • Blatt 3 (Abgabe: Mi., 04.11.2015)
  • Blatt 4 (Abgabe: Mi., 11.11.2015)
  • Blatt 5 (Abgabe: Mi., 18.11.2015)
  • Blatt 6 (Abgabe: Mi., 25.11.2015)
  • Blatt 7 (Abgabe: Mi., 02.12.2015)
  • Blatt 8 (Abgabe: Mi., 09.12.2015)
  • Blatt 9 (Abgabe: Mi., 16.12.2015)
  • Blatt 10 (Abgabe: Mi., 23.12.2015), Update 20.12.15: Druckfehler bei Aufgabe 3(c) behoben.
  • Blatt 11 (Abgabe: Mi., 13.01.2016)
  • Blatt 12 (Abgabe: Mi., 20.01.2016)
  • Blatt 13 (Abgabe: Mi., 27.01.2016)
  • Blatt 14 (Abgabe: Mi., 03.02.2016)
  • Blatt 15 (Besprechung: Mi., 10.02.2016)
Korrigierte Übungsblätter, die bis nach der Übung nicht abgeholt wurden, können in Helmholtzstraße 18, Raum 206 auch nachträglich noch abgeholt werden.
Klausur
  • Für die Zulassung zur Klausur wird eine Vorleistung benötigt. Diese Vorleistung besteht aus zwei Teilen: Zum einen werden mindestens 50% der insgesamt erreichbaren Übungspunkte benötigt. Zum anderen muss die Zulassungsklausur bestanden werden. Für die Vorleistung kann man sich ab sofort im Hochschulportal anmelden.
  • Die Ergebnisse der Zulassungsnachklausur sind in Moodle verfügbar. Bei 30 oder mehr Punkten gilt die Zulassungsklausur als bestanden. Bei einem Ergebnis zwischen 30 und 50 Punkten bestehen noch große Lücken, die bis zur Prüfungsklausur geschlossen werden sollten. Für alle die weniger als 30 Punkte erreicht haben, besteht am Freitag, den 22.01.16 von 16:15h bis 16:30h die Möglichkeit einer Klausureinsicht in Raum 120 der Helmholtzstraße 18.
  • Die erste Klausur findet am Montag, den 29.02.16 von 10h bis 12h statt. Die Hörsaaleinteilung erfolgt in alphabetischer Ordnung nach den Nachnamen: A–Ge in H12, Gr–Lei in H13, Let–Sch in H14, Se–Z in H15. Die Klausureinsicht zur ersten Klausur findet am Montag, den 07.03.16 von 14h bis 15h in Raum O28 2004 statt.
  • Die zweite Klausur findet am Freitag, den 08.04.16 von 10h bis 12h im Hörsaal N25-H8 statt. Die Klausureinsicht zur zweiten Klausur findet am Mittwoch, den 13.04.16 von 14:00h bis 14:30h im Raum E60 in der Helmholtzstraße 18 statt.
  • Weitere Informationen zu Klausur und Zulassungsklausur gibt es Opens internal link in current windowhier.
Literatur
  • H. v. Mangold, K. Knopp, Höhere Mathematik I–IV, Hirzel 1990
  • K. Meyberg, P. Vachenauer, Höhere Mathematik I, II, Springer 2001
  • K. Jänich, Mathematik I, II für Phyiker, Springer 2005
  • M. Kallenrode, Rechenmethoden der Physik, Springer 2005
  • H. Kerner, W. von Wahl, Mathematik für Physiker, Springer 2007
  • K. Weltner, Mathematik für Physiker und Ingenieure, Springer 2012

Kontakt

Dozent
Dr. Hartmut Lanzinger
Sprechzeiten: Nach Vereinbarung
Telefon: +49 (0)731/ 50-23515
Hartmut Lanzinger

 

Übungsleiter
Michael Harder
Sprechzeiten: Nach Vereinbarung
Telefon: +49 (0)731/ 50-23514
Michael Harder

Aktuelles

  • Klausureinsicht 2.Klausur am Mittwoch, den 13.04.16 von 14:00h bis 14:30h in He18-E60.
  • Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten sich auf Moodle für die Vorlesung einschreiben. Dort erfolgt die Tutorieneinteilung und die Verwaltung der Übungspunkte.
  • Die Übungsblattabgabe erfolgt vor dem Klinikhörsaal um 12h am Mittwoch. Gleichzeitig erfolgt die Rückgabe der korrigierten Blätter.

Anonymes Feedback

Kommentare, Verbesserungsvorschläge oder sonstige Rückmeldungen zur Vorlesung, den Übungen oder den Tutorien können hier anonym abgegeben werden.