Herzlich Willkommen!

Willkommen auf den Seiten des „Komitees für klinische Ethikberatung“ am Universitätsklinikum Ulm. Das „Komitee für klinische Ethikberatung“ (umgangssprachlich auch KEK für "Klinisches Ethikkomitee") ist mit der konstituierenden Sitzung vom 29. April 2010 gegründet worden. Es berücksichtigt bei seiner Tätigkeit insbesondere die Empfehlungen der Zentralen Ethikkommission bei der Bundesärztekammer zur Ethikberatung in der klinischen Medizin (Link) und orientiert sich u.a. an den Standards für Ethikberatung in Einrichtungen des Gesundheitswesens der Akademie für Ethik in der Medizin e.V. (Link)

Initiates file downloadGeschäftsordnung

Das Komitee bietet individuelle Beratungen sowie Fortbildungen zu ethischen Fragen an und beteiligt sich an der Entwicklung ethischer Handlungsempfehlungen. 

Koordiniert und fachlich unterstützt wird das Komitee für klinische Ethikberatung durch das Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin der Universität Ulm. Wenn Sie eine Ethikberatung anfordern möchten, können Sie sich an das Sekretariat des Institutes wenden (E-Mail). 
Für weitere Fragen rund um die klinische Ethikberatung stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Ansprechpartner

Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin  

Geschäftsführerin und stellvertretende Vorsitzende des Komitees für klinische Ethikberatung
Dr. Christiane Imhof

Sekretariat
Christine Römer,
Telefon: 0731 500-39901

E-Mail:
Opens window for sending emailklinische.ethikberatung(at)uni-ulm.de