Termine im Jubiläumsjahr

Das Gehirn - ein außergewöhnliches Organ
Hirnfunktion und Delinquenz

Zeit : Freitag , 20.10.2017, 18:00 Uhr
Ort : Stadthaus Ulm, Münsterplatz 50,

Dozent: Prof. Dr. Norbert Leygraf, Universität Duisburg-Essen

 

Die Bedeutung organischer Schädigungen des Gehirns für die Begehung von Straftaten wurde in der Vergangenheit zumeist deutlich überschätzt. Lediglich bei Schädigungen, die das Frontalhirn betreffen, hat sich statistisch ein erhöhtes Kriminalitätsrisiko feststellen lassen.

Recht ausgefeilte Hirnstudien haben in den letzten zwei Jahrzehnten dagegen durchaus Korrelationen zwischen strukturellen und funktionalen Besonderheiten bestimmter Hirnstrukturen und speziellen Deliktsformen aufgezeigt. Strittig ist jedoch, ob es sich hierbei um kausale Zusammenhänge handelt und welche Bedeutung diese Befunde für die Verantwortlichkeit von Straftätern haben. Dies soll im Vortrag diskutiert und an Beispielen aufgezeigt werden.